Anzeige

Wynken Blynken & Nod
Frosta wirbt mit dem eigenen "Reinheitsgebot"

Neue Farbe, neue Schrift, neue Sprache: Frosta hat einen neuen Markenauftritt bekommen. Und wirbt ab sofort klar und schnörkellos mit der Aussage: "Kochst du mit Zusatzstoffen? Wir auch nicht."

Text: W&V Redaktion

12. Oktober 2020

Der neue Frosta-Werbeauftritt ist unter anderem auf Out-of-Home-Werbeflächen zu sehen.
Anzeige

"Wie von dir, nur von uns" lautet der neue Marken-Claim des Tiefkühlkost-Anbieters Frosta, der schon seit 2003 auf jegliche Zusatzstoffe in seinen Produkten verzichtet. "Wir wollen unser Reinheitsgebot unkompliziert und freudvoll erzählen", sagt Sebastian Bernbacher, seit April Marketing Director bei dem Unternehmen aus Bremerhaven. Schließlich habe niemand Geschmacksverstärker, Farbstoffe oder künstliche Aromen in der Küche herumstehen.

Dazu gibt es einen runderneuerten Markenauftritt mit neuen Farben, einer neuen Schrift und einer klaren, schnörkellosen Sprache. Dafür und für die jetzt startende Werbekampagne zeichnet die Hamburger Agentur Wynken Blynken & Nod verantwortlich. Bei den dazugehörigen Spots führte Paul Butterworth Regie (Filmproduktion: Markenfilm/Infected). Der neue Auftritt ist ab sofort europaweit zu sehen: im Fernsehen, auf Out-of-Home-Werbeflächen und in den sozialen Medien.

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.


Autor: Markus Weber

ist in der Online-Redaktion für Agenturthemen zuständig. Bei W&V schreibt er seit 15 Jahren über Werbeagenturen. Volontiert hat er beim Online-Marketing-Titel „E-Market“. 2010 war er verantwortlich für den Aufbau der W&V-Facebookpräsenz. Der Beinahe-Jurist mit kaufmännischer Ausbildung hat ein Faible für Osteuropa.

Anzeige