Anzeige

Versicherungskonzern
Generali startet erste globale Werbekampagne

Die Versicherungsgruppe Generali launcht in Zusammenarbeit mit der Agentur Dentsu ihre erste globale Kampagne in drei Schritten. Der Auftakt der Marketingaktion ist den 150.000 Vertriebspartnern gewidmet.

Text: W&V Redaktion

13. Juli 2020

Die internationale Kampagne wird zunächst in Italien und Spanien ausgerollt.
Anzeige

Im Fokus der ersten Phase der internationalen Werbekampagne der Generali Group stehen die 150.000 Vertriebspartner und deren wichtige Rolle, die sie für die Kunden als die "die Helden von Generali" spielen. Die zweite Phase, die im Oktober beginnen soll, ist der Marke gewidmet, während die dritte Phase im kommenden Jahr Schlüsselprodukte und Markenzeichen ins Zentrum setzen wird.

"Ein nahtloses Omni-Channel-Erlebnis"

"Der Aufbau einer starken Marke ist einer der Grundpfeiler der Strategie Generali 2021. Sie bedeutet, ein nahtloses Omni-Channel-Erlebnis, maßgeschneiderte Produkte und Dienstleistungen anzubieten, aber auch in der Lage zu sein, eine emotionale Verbindung zum Kunden herzustellen", sagt Isabelle Conner, Chief Marketing und Customer Officer der Generali Group. "Deshalb wollten wir jetzt mit einer sehr einfühlsamen, aber dennoch mutigen Botschaft ausgehen, zumal das Leben nach der Covid-19-Pandemie wieder in Schwung kommt."

Die internationale Kampagne wird zunächst in Italien und Spanien über verschiedene Kanäle ausgerollt. Für die Konzeption war die Agentur Dentsu verantwortlich, die mit der Entwicklung und Bereitstellung einer globalen Kommunikationsplattform für die Geschäftsstrategie "Lifetime Partner" der Generali beauftragt wurde.


Autor: Alessa Kästner

ist Absolventin der Burda Journalistenschule und volontierte beim Playboy. Die gebürtige Münchnerin schrieb für Magazine wie ELLE, Focus oder Freundin und schnupperte im Anschluss noch ein wenig Agenturluft bei Fischer Appelt. Ihre Kernthemen als W&V-Redakteurin: Digital Lifestyle, New Work und Social Media.

Anzeige