Anzeige

Pilotprojekt
Gorillas hat jetzt auch Douglas-Produkte im Gepäck

Bislang war der Lieferservice Gorillas auf Lebensmittel fokussiert, nun starten die Berliner ein Pilotprojekt mit Douglas. Ab morgen bringen die Gorillas-Fahrer auch Produkte aus dem Sortiment des Beauty-Filialisten.  

Text: W&V Redaktion

25. November 2021

Bald mit im Gepäck: Parfüm von Douglas.
Anzeige

Im Rahmen eines Pilotprojekts liefert Gorillas ab dem 26. November in Hamburg erstmals auch Beauty- und Lifestyle-Produkte der Parfümeriekette Douglas aus. Der Test, der bis zum Jahresende läuft, umfasst insgesamt 25 Produkte aus dem Douglas-Sortiment mit Fokus auf Geschenkartikel. Bestellt werden können beispielsweise Parfüm von Mercedes-Benz oder Annayake, Kosmetik, Make-up sowie Kerzen und andere Home-Accessoires. Dazu planen Gorillas und Douglas exklusive Einzelaktionen für die Kundschaft. Die Bestellungen werden wie üblich über die Gorillas-App ausgeführt. 

Björn Vöhl, Senior Vice President Commercial E-Com bei Douglas: "Wir freuen uns sehr über die Kooperation mit Gorillas – für Douglas die perfekte Möglichkeit, unsere positiven Erfahrungen im ‚Quick Commerce‘ nun auch in Deutschland auf die Straße zu bringen."   

Der Quick Commerce-Markt wächst nicht zuletzt wegen der Corona-Pandemie wie kaum ein anderer. Es wäre durchaus eine Überraschung, wenn das Pilotprojekt in Hamburg letztlich nicht von Erfolg gekrönt wäre. 

Anzeige