Anzeige

Kooperation
Gucci geht mit The North Face wandern

Gucci kann nur Bling-Bling? Falsch: Mit der Kooperation "The North Face x Gucci" setzt das italienische Luxus-Label auf Outdoor-Mode. Neben Kleidung und Schuhen bietet die Kollektion Schlafsäcke und ein Zelt.

Text: W&V Redaktion

23. Dezember 2020

"The North Face x Gucci" bietet die perfekte Ausrüstung für stylishe Outdoorr-Fans.
Anzeige

Mit der Kooperation "The North Face x Gucci" trifft High-Fashion auf Funktionskleidung: Dass The North Face und Gucci zusammen Mode machen, dürfte so manchen verblüffen. Während die Outdoor-Marke schon mit Labels wie beispielsweise Supreme, Brain Dead oder MM6 by Maison Margiela kooperierte, ist es für das italienische Luxus-Label eine Premiere. 

Gucci kündigte die Zusammenarbeit zuerst mit drei Teaser-Clips auf Instagram an. Darauf folgte ein Kampagnen-Video im Stil der 70er-Jahre, in dem die Models zu den beschwingten Klängen des Songs "Bad Moon Rising" von Creedence Clearwater Revival - natürlich bestens gekleidet - durch die Wildnis wandern, in einem Kajak über den Fluss paddeln und campen.

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

Neben Kleidung, Schuhen und Accessoires bietet die Kollektion sogar Schlafsäcke und ein Zelt - sprich: die perfekte Ausrüstung für moderne Camping-Fans, die auch draußen in der Natur top gestylt sein wollen.


Autor: Alessa Kästner

ist Absolventin der Burda Journalistenschule und volontierte beim Playboy. Die gebürtige Münchnerin schrieb für Magazine wie ELLE, Focus oder Freundin und schnupperte im Anschluss noch ein wenig Agenturluft bei Fischer Appelt. Ihre Kernthemen als W&V-Redakteurin: Digital Lifestyle, New Work und Social Media.

Anzeige