Anzeige

Afound
H&M-Schnäppchenplattform bietet Beautyprodukte an

Die zu H&M gehörende Schnäppchen-Plattform Afound bietet neben Bekleidung nun auch erstmals Beautyprodukte an: Der H&M-Ableger wirbt dabei mit Preisabschlägen von bis zu 60 Prozent.

Text: W&V Redaktion

24. November 2020

Anzeige

Die hierzulande im Mai 2020 gestartete Plattform Afound.com bietet Einzelhandelsrestbestände zu Schnäppchenpreisen an. Bisher war das Angebot allerdings mehr oder weniger auf Bekleidung beschränkt, dazu kamen Dekoartikel und Heimtextilien.

Jetzt wagt sich Afound erstmals auf ein neues Terrain. Ab sofort bietet der H&M-Ableger auch Beautyprodukte an, und zwar mit Preisabschlägen von bis zu 60 Prozent. Wenn man sich durch das aktuelle Angebot klickt, dominieren im Moment allerdings noch schwedische Marken wie IsaDora und Zlatan Ibrahimovic Parfum.

Afound wurde im Jahr 2018 in Schweden gegründet. Im Heimatmarkt unterhält Afound außerdem neben dem Online-Shop noch einige stationäre Läden. 


Autor: Markus Weber

ist in der Online-Redaktion für Agenturthemen zuständig. Bei W&V schreibt er seit 15 Jahren über Werbeagenturen. Volontiert hat er beim Online-Marketing-Titel „E-Market“. 2010 war er verantwortlich für den Aufbau der W&V-Facebookpräsenz. Der Beinahe-Jurist mit kaufmännischer Ausbildung hat ein Faible für Osteuropa.

Anzeige