Anzeige

Sponsoring
H&M sponsert The Voice Kids

Ab der achten Staffel von The Voice Kids ist das schwedische Modelabel H&M wieder an Bord: als Programm- und Digital-Sponsor.

Text: W&V Redaktion

14. Januar 2020

Schon im vergangenen Jahr unterstützte H&Ml die Music-Show.
Anzeige

Wenn am 23. Februar 2020 in SAT.1 die achte Staffel von "The Voice Kids" startet, ist auch das schwedische Modelabel H&M wieder mit an Bord. Nach der Premiere als offizieller Fashion-Partner im vergangenen Jahr ist H&M auch in 2020 Programm- und Digital-Sponsor.

360-Grad-Kampagne

Gemeinsam mit SevenOne AdFactory, dem Kreativvermarkter von ProSiebenSat.1, hat das Unternehmen nach eigenen Angaben eine umfangreiche 360-Grad-Kampagne über alle Kanäle umgesetzt. Bausteine der Partnerschaft sind neben dem Programm-Sponsoring auch TV-Advertorials und Placement-Elemente, darunter Talentpreise bei den Blind Auditions, die Fashion-Corner in den Battle Shows oder ein Bühnenoutfit für das Finale. Zum Digital-Paket gehören Online-Advertorials für den Youtube-Kanal ebenso wie Social Media-Posts und Bumper Ads. Die einzelnen Elemente werden über den gesamten Sendezeitraum der Musikshow ausgespielt.

Wieder eine eigene Kollektion

Highlight der Partnerschaft ist auch in diesem Jahr die Merchandise-Kollektion, die H&M für „The Voice Kids“ entworfen hat. Sie umfasst vier T-Shirts, zwei Caps und ein Paar Socken. Die Kollektion wird Teil des TV-Advertorials und ist ab 20. Februar 2020 in allen deutschen H&M-Geschäften mit Kinderabteilung sowie online auf hm.com erhältlich.

Anzeige