Anzeige

Personalie
Hubert Link steigt zum Audi-Marketingchef auf

Hubert Link, zuletzt Leiter Vertriebsqualifizierung bei Audi in Ingolstadt, folgt auf Jason Lusty. Ab 1. Juli übernimmt Link die Position des Leiters Marketing Deutschland.

Text: W&V Redaktion

13. Juni 2019

Hubert Link steigt bei Audi zum Marketingchef auf.
Anzeige

Autohersteller Audi hat die Nachfolge von Jason Lusty geklärt: Der bisherige Marketingleiter wechselt  - wie vor einigen Tagen bekannt wurde - zu Seat nach Barcelona, wo er die Stelle von Global Marketing Director Susanne Franz übernimmt - die wiederum zur Seat-Mutter Audi nach Ingolstadt kommt und dort als Head of Brand Communication and Content Marketing anfangen wird (W&V berichtete).

Ihr Chef bei Audi wird nun zum Stichtag 1. Juli Hubert Link. Der bisherige Leiter Vertriebsqualifizierung steigt nun zum Marketingchef Deutschland auf. Link ist ein Audi-Gewächs. Seit Ende 2002 war er auf verschiedenen Positionen im Produktmarketing, als Produktreferent für den Audi Q5 und der Markenstrategie bei dem Autohersteller tätig, unter anderem als Leiter Produktmarketing Audi Russland und in der Marken- und Vertriebsstrategie. Nach seinem Studium der Betriebswirtschaft und Wirtschaftsinformatik startete der heute 45-Jährige mit Online-CRM bei der Deutschen Bank, es folgten kurze Stationen bei Interkom Online und O2 Germany.

Bei Audi führte Link seit 2015 die internationale Vertriebsqualifizierung mit der Entwicklung und Umsetzung von Qualifizierungskonzepten zu Marke, Produkt und Personal für die gesamte Importeurs- und Handelsorganisation. Mit Veranstaltungskonzepten wie dem Central Launch Training, dem e-tron Meteorit oder dem Audi Campus am Flughafen München hat er bei Audi bereits neue Marketingakzente gesetzt.   

Susanne Franz kümmert sich um Audi-Content.

Susanne Franz wird den Bereich Brand Communication/Content Marketing verantworten.

Hier bündelt sie für Audi weltweit unter anderem die Bereiche Content-Kreation, Produktion und Distribution sowie das Kampagnenmanagement für Audi Sport und die Internationale Marketing Kommunikation.

Der Bereich wurde neu geschaffen. Franz berichtet an Sven Schuwirth, Leiter der neuen Einheit "Marke Audi, Digital Business, Customer Experience", der die Bereiche Markenstrategie, Marketingkommunikation und Digital Business miteinander vereint.

Anzeige