Anzeige

Kreation des Tages
Igel-Viral: Freunde wie diese wünscht sich jeder

An Weihnachten geht es einerseits darum, das passende Geschenk zu finden, andererseits um Freundschaft. Beides verbindet der Spot der österreichischen Bank Erste Group vortrefflich. 

Text: W&V Redaktion

3. Dezember 2018

Der Igel und seine Freunde werden doch noch warm miteinander.
Anzeige

Der animierte Viralspot über den Igel und seine tierischen Freunde, der in fünf Ländern ausschließlich via Facebook ausgespielt wird, hat übers Wochenende bereits 1,5 Millionen Views bekommen. Gestartet hat ihn die Erste Group, eine österreichische Bank mit Schwerpunkt in der östlichen EU. Dabei hat sie sich vom Leitgedanken ihrer Kampagne #glaubandich inspirieren lassen. "Die Geschichte über den kleinen Igel, der sich mit seinen Stacheln durchs Leben kämpft ist die Geschichte von uns allen – jede und jeder kennt solche Momente und Gefühle. Die Erste hat in ihrer fast 200-jährigen Geschichte immer Menschen unterstützt und an sie geglaubt. Unsere Grundwerte werden mit diesem bezaubernden #glaubandich-Film wunderbar weihnachtlich übersetzt", so Martin Radjaby-Rasset, Head of Group Brand Management.

Der kleine Igel-Darsteller Henry Hedgehog muss in der Waldschule schwer um Anerkennung kämpfen. Seine Stacheln erschweren jede Kontaktaufnahme. Doch seine Mitschüler lassen sich nicht verdrießen und haben das passende Geschenk für ihn. "Weihnachtsfilme sind dank John Lewis inzwischen ein weltweites Phänomen", sagt Michael Nagy, Creative Director Jung von Matt/Donau. "Besonders zum Fest der Liebe ist es gut, nicht nur an sich selbst, sondern auch an das Gute in den anderen zu glauben. Auch wenn Hindernisse noch so unüberwindbar scheinen: Die Liebe findet einen Weg. Daran erinnern uns der Igel und seine Freunde", ergänzt Andreas Putz, Geschäftsführer Jung von Matt/Donau und Texter der Lyrics.

Das ist der Facebook-Spot:

Credits:

Auftraggeber: Erste Group Bank AG; Martin Radjaby-Rasset, Daniel Ratzenböck, Juraj Flimel

Produktion: Passion Animation Studios

Agentur: Jung von Matt/Donau, Kyra Buschor & Constantin Paeplow (Director), Mike Nagy & Andreas Putz (Creative Director); Mike Nagy & Eva Zefferer (AD); Benedikt Nussbaumer (Account Director)

Mediaagentur: Wavemaker, Katharina Merkle

Social Media Mediabrothers, Stephan Götz

Anzeige