Anzeige

Markenkoop
Ikea macht mit Sonos in Sound

Der Möbelkonzern Ikea kooperiert mit Sonos und zeigt nun die gemeinsame Lautsprecher-Kollektion Symfonisk in Mailand.

Text: W&V Redaktion

14. März 2019

So haben die Designer den Sonos-Prototyp der Symfonisk-Kollektion von Ikea erdacht
Anzeige

Ikea und der Smart Home-Sound-System-Hersteller Sonos präsentieren ihre erste gemeinsame Kollektion in einer Ausstelllung in Mailand. Die Kollektion heißt Symfonisk und soll die hochwertigen Sonos-Lautsprecher für jeden erschwinglich machen.

"Wir wollten unser Einrichtungswissen mit dem Knowhow von Sonos in Sachen Sound  kombinieren, um für jeden Raum im eigenen Zuhause ein großartiges Sounderlebnis zu schaffen", erklärt Björn Block, Business Leader Ikea Home Smart bei Ikea of Sweden.

Es gehe nicht nur um neue Geräte, sondern darum, das Leben zu Hause besser zu machen und eine stimmungsvolle Atmosphäre zu schaffen. Die Zusammenarbeit mit Sonos sei dafür ein Beispiel. Denn die hochwertigen Speaker seien gleichzeitig ein tolles Designerstück.

Der Konzern arbeitet seit 2015 an der Entwicklung des Smart Homes. Den Anfang machten Möbel, mit denen sich Smartphones kabellos aufgeladen wurden, ein Jahr später folgten smarte Lampen. Nun soll noch der Sound für die richtige Stimmung in der Wohnlandschaft sorgen.

Demokratisierung von Sound

Die beiden Unternehmen haben bereits Ende 2017 ihre Zusammenarbeit angekündigt und im vergangenen Jahr den Prototyp eines Speakers vorgestellt, der zum einen erschwinglich sein sollte und zum anderen auch als Regal dienen kann.

Für Sonos sei die Partnerschaft ein wichtiger Schritt, um die Demokratisierung von Sound in den eigenen vier Wänden weiter voranzutreiben, sagt Marco Schultz, Managing Director Sonos CE. Sonos bietet Audiosysteme für zuhause an, die es ermöglichen alle digitalen Inhalte zu hören und beliebig zu steuern, sei es über eine App oder per Stimme.

Die Mailänder Ausstellung findet vom 9. bis 14. April in der Via Tortona 32 statt. Im Fokus der Ausstellung steht das Zusammenwirken von Sound und Licht. 

Anzeige