Anzeige

Kreation
Ikea veralbert Apple – mal wieder

Das schwedische Möbelhaus macht sich über Werbung von Apple lustig - und deren saftige Preispolitik.

Text: W&V Redaktion

24. Juni 2019

Ikea nimmt Apple auf die Schippe - in Bulgarien
Anzeige

Schon als Apple das iPhone 8 vorstellte, reagierte Ikea mit einer Reihe von Anzeigen, die Apple auf die Schippe nahmen.

Jetzt nehmen die Schweden den neuen Mac Pro zum Anlass, wieder zuzuschlagen. Dessen Gehäuse erinnert nämlich an eine Käsereibe und inspirierte bereits einige Beobachter zu lustigen Kommentaren im Netz. Auch der saftige Preis von rund 6.000 Dollar bekommt sein Fett weg.

Die Werbeagentur the Smarts aus Sofia, Bulgarien, liefert eine Anzeige, die Design und Preis des Mac Pro veralbert, wie die Fachzeitschrift Page berichtet.

Man muss den Slogan genau lesen, um den Witz nicht zu verpassen: "Designed for apples". Dort wird eine Reibe zum Preis von 3,99 Lew angeboten. Das sind knapp über zwei Euro.

Als zusätzliche Pointe heißt die Reibe auch noch iDEALISK – natürlich in Apple-Manier mit einem kleinen i geschrieben.

Apple ist übrigens nicht das einzige Opfer von Ikeas Witzwut. Erst kürzlich brachten die Schweden Anzeigen zum ersten Foto eines Schwarzen Lochs. Und auch die Aufräum-Queen Marie Kondo bekam eine Anzeige gewidmet.

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

Anzeige