Anzeige

Raz Degan
Jägermeister Manifest gönnt sich eine Imagekampagne

Mitte der 90er hatte Raz Degan seinen ersten Auftritt als cooles Jägermeister-Testimonial. Jetzt reaktiviert ihn der Spirituosenhersteller für einen Kurzfilm.

Text: W&V Redaktion

10. Oktober 2019

Raz Degan tritt für Jägermeister Manifest vor die Kamera.
Anzeige

MastJägermeister reaktiviert für die Premium-Marke Jägermeister Manifest ein Testimonial aus den 90ern: Schauspieler und Model Raz Degan

Der Spirituosenhersteller und der israelische Promi haben also eine gemeinsame Vergangenheit - die jetzt filmisch aufgearbeitet wird. Die Story: Degan lebte Anfang der 1990er in den USA. 1995 flog er für genau einen Tag nach Italien, um dort einen Werbespot zu drehen. Zurück im Big Apple, schlug er sich mit irgendwelche kleinen Jobs durch - während ihm das Kräuterlikör-Commercial zu einer gewissen Berühmtheit in dem südeuropäischen Land verhalf. In einer Zeit ohne Social Media dauerte es allerdings über ein Jahr, bis man Degan in den USA ausfindig machen und nach Italien einladen konnte.

Der Schauspieler arbeitete unter anderem mit renommierten Regisseuren wie Robert Altman und dem italienischen Maestro Ermanno Olmi zusammen. 2004 performte er unter Regie von Oliver Stone an der Seite von Colin Farrell, Angelina Jolie und Val Kilmer im Blockbuster "Alexander".

"Raz Degan verkörpert unsere Superpremiummarke Manifest absolut authentisch. Er ist der leibhaftige Beweis dafür, dass Träume wahr werden, wenn man seine Chancen nutzt", so Claudia Krake, Brand Manager bei Jägermeister. "In dem Vierteljahrhundert seit seinem ersten Jägermeister-Auftritt ist Degans Persönlichkeit gereift. Heute ist er so charismatisch wie der Charakter von Jägermeister Manifest."

Das Unternehmen leistet sich in Deutschland und Italien ab Oktober 2019 eine Imagekampagne für Jäger Manifest. In deren Zentrum steht ein dreieinhalbminütiger Kurzfilm (Regie: Raz Degan), der unter anderem mit Originalmaterial aus den 90er Jahren arbeitet. Eine 30-Sekünder-Variante läuft zudem in deutschen Programm- und Premiumkinos.

Die Website "Manifesting Greatness" die Geschichte des Beaus in Wort, Bild und Ton auf. Spezieller Social-Media-Content richtet sich an die Zielgruppe ab 30. 

Anzeige