Anzeige

Jung von Matt
JvM und Zalando rücken Männer in den Fokus

In einer von Jung von Matt entwickelten Kampagne feiert der Online-Modehändler Zalando die Vielfalt und Schönheit der Männer. Eines der Kampagnengesichter ist der Comedian und Influencer Aurel Mertz.

Text: W&V Redaktion

12. Mai 2021

Zalando bewirbt sein Männer-Sortiment.
Anzeige

Schon für die Frühlings-Kampagne "Here to stay" erhielt Zalando viel Lob für die Darstellung gesellschaftlicher Vielfalt. Jetzt schlägt das Unternehmen zusammen mit Jung von Matt das nächste Kapitel auf und fragt, was es im Jahr 2021 bedeutet, ein Mann zu sein, wie Männer heute aussehen und was sie tragen sollen.

Mit den Spots rückt Zalando das Männer-Segment in den Fokus. Dafür hat der Modehändler den Comedian und Influencer Aurel Mertz und sieben weitere Männer als charakteristische Kampagnen-Gesichter gewonnen.

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

Miriam van Tilburg, Marketingleiterin von Zalando Deutschland, erklärt, dass sie mit der Kampagne kein bestimmtes Männerbild zeigen wollte. "Die Zalando Men Campaign 2021 ist ein weiteres wichtiges Statement für gelebte Vielfalt."

Die Spots laufen auf Instagram, Facebook, TikTok und YouTube. Zusätzlich gibt es Riesenposter und Out-of-Home-Flächen in Berlin, Hamburg und München. Die Konzeption lieferte Jung von Matt, in die Produktion waren außerdem die Filmproduktion AprilMay sowie der Fotograf Marius Knieling und Content Producer Mario Stumpf involviert.


Autor: Franziska Mozart

arbeitet als freie Journalistin für die W&V. Sie hat hier angefangen im Digital-Ressort, als es so etwas noch gab, weil Digital eigenständig gedacht wurde. Heute, wo irgendwie jedes Thema eine digitale Komponente hat, interessiert sie sich für neue Technologien und wie diese in ein Gesamtkonzept passen.

Anzeige