Anzeige

Podcast
JvM: Zehn Antworten auf Fragen zu Branded Audio

An Audiomarketing führt kein Weg mehr vorbei. Der aktuelle Podcast von Paul-Christian Brenndörfer (JvM) und Julian Krohn (White Horse Music) beschäftigt sich mit den Playern und der richtigen Strategie. 

Text: W&V Redaktion

16. Dezember 2020

Julian Krohn (l.) und Paul-Christian Brenndörfer.
Anzeige

Julian Krohn, Creative Director bei White Horse Music, und Paul Brenndörfer, Head of Portfolio Strategy bei Jung von Matt haben in diesem Jahr unter anderem den fiktionalen Sci-Fi-Podcast "Hypnopolis" für Autohersteller BMW konzipiert und produziert. Einige Learnings aus dieser und anderen Audio- und Podcast Produktionen haben sie in ihrer "Greenpaper Audio"-Artikelserie beschrieben.

Im ersten Teil haben sie gezeigt, wie vielseitig Podcasts auch für Marken sein können. Heute geht es nun um: Player, Promotion und Strategie. Ohne Anspruch auf Vollständigkeit, aber mit Lust auf Diskussionen. Zehn Antworten auf Fragen zu Branded Audio, die Marken sich jetzt stellen sollten.

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

W&V Podcast Newsletter: Sie interessieren sich für das Trendthema Podcast oder spielen sogar mit dem Gedanken, für Ihr Unternehmen einen zu erstellen? Dann haben wir was für Sie: Ab Januar erscheint unser wöchentlicher Podcast-Newsletter mit allem Wissenswerten und Unterhaltsamen rund um das Thema. Bereits jetzt können Sie sich hier dazu anmelden.


Autor: W&V Leserautor

W&V ist die Plattform der Kommunikationsbranche. Zusätzlich zu unseren eigenen journalistischen Inhalten erscheinen ausgewählte Texte kluger Branchenköpfe. Einen davon haben Sie gerade gelesen.

Anzeige