Anzeige

Ferrero mit Sonderedition
Kinder Riegel wird kurzzeitig dunkel

Kinder Riegel Dark & Mild heißt die zusätzliche Variante, die Ferrero für kurze Zeit anbietet. Die typische Milchcreme wird von dunkler Schokolade umhüllt.

Text: W&V Redaktion

20. Februar 2019

Kinder Riegel mit dunkler Schokolade. Ferrero legt für kurze Zeit eine Sondersorte auf.
Anzeige

Als erste Sondersorte von Kinder Riegel legt Ferrero ab Ende Februar Kinder Riegel Dark & Mild bundesweit in die Regale. Die zusätzliche Geschmacksvariante des Schokoriegels mit Milchfüllung bedient den Trend zu dunkler Schokolade. Der gesamte Kakaoanteil liegt bei 18,5 Prozent (beim Vollmilch-Riegel sind es 13 Prozent).

Kinder ist damit in guter Gesellschaft: Auch die Schokoladenhersteller Milka und Ritter Sport nehmen sich des Themas an, und das nicht nur vorübergehend.

"Unsere Marktforschung zeigt, dass sich unsere Fans Varianten mit dunkler Schokolade wünschen", sagt Thomas Laux, Country Marketing Manager Kinder Snacks. Mit der neuen Geschmacksrichtung trage man "diesem Wunsch Rechnung", behalte aber den "typischen Geschmack von Kinder Riegel bei".

Obwohl es die dunklen Riegel nur bis etwa April herum geben soll, begleitet Ferrero die Einführung ab Mitte März mit einer umfassenden Werbekampagne von der Agentur M&C Saatchi: Plakate sowie Onlinewerbung und Social-Media-Aktionen sind vorgesehen. Im Fernsehen wird ein kleiner Anhang an den regulären Kinder-Riegel-Spot auf die dunkle Sorte aufmerksam machen.

Ferrero startet mit der Marke Kinder umtriebig ins neue Jahr: Vor einer Woche stellte das Unternehmen den Frozen Store vor (gemeinsam mit Unilever), ein Spot für Kinder würdigt die "kleinen Momente", die Schokolade wird als Marke der Kindheit inszeniert. Bereits Ende 2018 schickte sich Kinder an, das Keksregal zu erobern. 

Anzeige