Anzeige

Content-Format
L’Oréal Paris rasiert Mario Götze

McCann Düsseldorf und L’Oréal Paris führen "Barber Talks" fort: BVB-Spieler Mario Götze lässt sich für ein "ehrliches Gespräch von Mann zu Mann" im Barbierstuhl nieder. 

Text: W&V Redaktion

25. September 2019

Mario Götze beim Barbier.
Anzeige

McCann Düsseldorf und sein Kunde L’Oréal Paris setzen das Content-Format "Barber Talks" fort. Für dieses ließ sich bereits unter anderem Football-Experte Patrick "Coach" Esume rasieren. Auch diesmal haben zwei Sportmänner den Weg in Dennis Grundts Salon gefunden: die beiden BVB-Profis Mario Götze und Marcel Schmelzer

Unter dem Motto "Männer unter sich" sei es das Ziel der Talks, mehr Authentizität, Persönlichkeit und Relevanz für die Marke "Men Expert" zu schaffen und der Welt zu zeigen, für wen die Produkte gemacht sind: nämlich moderne, selbstbewusste Männer, die mitten im Leben stehen, teilt McCann mit. 

Hier die erste Episode: 

Neben den beiden Fußballern sollen zwei weitere Episoden mit den Schauspielern Kostja Ullmann und Nik Xhelilaj folgen. Alle Testimonials repräsentierten die "Werte eines modernen Mannes in ihrer ganzen Vielfältigkeit."

Die Filme haben eine Länge von knapp zehn Minuten und werden von kurzen Story-Teasern auf Instagram und den sozialen Kanälen von "Men Expert" sowie programmatisch begleitet. Die Digitalkampagne ist ab sofort ein Jahr lang mit vier Spots auf Youtube sowie auf der Marken-Website zu sehen. Die Spots werden im Zwei-Wochen-Rhythmus nacheinander ausgerollt. 

Anzeige