Anzeige

Kampagne
Lay's lässt Messi an der Skycam hängen

Die Fußballprofis Messi, Pogba und Martens folgen im neuen Lay's-Spot dem Knistern der Chipstüte. Hintergrund der Kampagne ist die Sponsoring-Partnerschaft mit der UEFA Champions League.

Text: W&V Redaktion

3. März 2020

Weltfußballer Lionel Messi baumelt vom Stadiondach.
Anzeige

Lay's setzt sein Sponsoring der UEFA Champions League bis 2021 fort und feiert das mit einem prominent besetzten Spot. In einem 60-Sekünder ist zu sehen, wie der sechsmalige Ballon d'Or Gewinner Lionel Messi, Weltmeister Paul Pogba und Lieke Martens, Europafußballerin des Jahres 2017, nur wenige Sekunden vor Anpfiff von einem unmissverständlichen Geräusch abgelenkt werden – das Knistern einer Chips-Tüte.

Hier der Spot, an dessen Ende Messi an einer Skycam hängt:

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

Im Zuge der internationalen Kampagne wird die Pepsico-Marke zusätzlich Lay's-Tüten im Champions League-Look branden, wobei es für jeden der drei Fußballstars ein eigens gestaltetes Design gibt.

Sebnem Erim, Vice President, Marketing, Global Foods, PepsiCo betont: "Wir wissen, dass sowohl Lay's als auch Fußball die Menschen einfach immer zusammenbringen. In diesem Jahr wollten wir die Dynamik verstärken und zeigen, was passieren kann, wenn eine Tüte Lay's Chips ein ganzes Stadion bei einem UEFA Champions League-Match zusammenbringt."

Neben den neuen im Handel erhältlichen Lay's-Tüten wird es weitere POS-Materialien sowie Social Content und OOH-Unterstützung für die Kampagne geben.


Autor: Maximilian Flaig

ist seit 2018 W&V-Redakteur und verbringt in dieser Funktion die meiste Zeit des Tages im Agenturressort. Dort versorgt ihn die kreativste Branche der Welt zuverlässig mit guten Geschichten - oder mit Zahlen für diverse Rankings. Sport- und Online-Marketing interessieren den gebürtigen Kölner besonders. 

Anzeige