Anzeige

"Erwecke das Gold in dir"
Leo Burnett und Ferrero: Frischer Wind für Rocher

Mit Tanz, Glitzer und Musik möchte Ferrero Rocher der Schoko-Haselnuss-Praline einen neuen dynamischen Schwung geben und weg vom bisher ruhigen Image. Entwickelt wurde die Kampagne von Leo Burnett.

Text: W&V Redaktion

20. Oktober 2021

Der neue Film für Ferrero enthält eine aufwändige Tanzchoreografien und viele Special Effects.
Anzeige

Leo Burnett stellt die neue Kampagne für Ferrero Rocher vor. Während in den letzten Jahren die eher ruhigen, nach innen gekehrten Genuss-Momente im Zentrum der Kommunikation standen, zeigt die neue Kampagne, dass sich die Rocher-Welt auch dynamisch jung, modern und trotzdem voller Glamour bespielen lässt. Ganz nach dem Kampagnen-Motto "Erwecke das Gold in dir" soll die Marke dynamisiert werden.

In dem von Leo Burnett kreierten TV-Spot wird die Welt der Genussliebhaber daher auf Gold gedreht, Das Rotieren einer einzelnen Praline  soll den Alltag aus- und die goldenen Momente einschalten. Eine aufwändige Tanzchoreografie mit funkelnden Special Effects zeigt schließlich, wie der goldene Genuss zu einem modernen Swing-Remix entfacht wird. Look, Musik und Choreografie sollen den Markenattributen "Eleganz" und "Luxus" zu einem dynamischen Auftritt verhelfen.

Rocher steht für Eleganz und Premiumness

Das Ergebnis ist keine Stand-Alone-Kampagne, sondern es fungiert als Kampagnendach für weitere Kommunikationsmaßnahmen – darunter auch TV-Spots für Valentinstags- und Osterpromotionen.

Matthias Fickinger, ECD Leo Burnett Deutschland: "Ferrero Rocher steht wie keine andere Praline für Eleganz und Premiumness. Mit der neuen Kampagne wollen wir diesem Markenkern mehr Leichtigkeit verleihen und zeigen, dass goldene Momente etwas sind, das jeder für sich finden und weitergeben kann."

Die Kampagne ist ab sofort auf allen reichweitenstarken Kanälen in Deutschland zu sehen. Weitere europäische Länder wie unter anderem Ferreros Heimatland Italien werden folgen. Flankierend zum TV-Auftritt wird es eine Reihe von Online- und Social Media-Aktivitäten geben. Produziert wurden die Spots von Embassy of Dreams, Regie führte Hans Emanuel.


Autor: Marina Rößer

hat viele Jahre in einem Start-Up gearbeitet und ist daher besonders fasziniert von innovativen Digitalthemen und kreativen Marketingstrategien. Ihre eigene kreative Seite lebt die Diplom-Politologin beim Fotografieren und Kochen aus und bringt sich zudem Design und das Programmieren bei.

Anzeige