Anzeige

Kollaboration
Looping Group arbeitet tagsüber im Restaurant

Die Looping Group arbeitet in der Münchner Prannerstraße. Unten im Haus ist ein Restaurant. Weil die Agentur wächst und das Restaurant tagsüber Platz hat, kamen Agenturboss und Restaurantchef auf eine Idee.

Text: W&V Redaktion

21. März 2021

Anzeige

München, Prannerstraße 11, ein paar Meter vom legendären Hotel Bayerischer Hof entfernt. Dort trafen sich zufällig Dominik Wichmann und Moritz Haake auf der Straße und plauderten. Wichmann ist Gründer der Agentur Looping Group, die gerade den PR-Etat von BMW übertragen bekommen hat; Haake gehören mehrere Restaurants in München, zum Beispiel das traditionelle Weinhaus Neuner und eben auch die "Burger & Lobster Bank", eine Mischung aus Restaurant und Bar. Die befindet sich direkt neben dem Eingang zum Haus, in dem die Looping Group sitzt.

Bar statt Homeoffice

Wichmann und Haake hatten eine Idee. Die Looping Group wächst und braucht Platz. Die Burger & Lobster Bank öffnet (nur, wenn es die Inzidenzwerte zulassen) ohnehin erst abends. Eigentlich könnte man doch zusammenkommen. Gesagt, getan. Jetzt haben die Looping-Mitarbeiter:innen, denen im Homeoffice die Decke auf den Kopf fällt, eine ansprechende Büro-Alternative, einen Katzensprung vom Headquarter entfernt.

Corona-sicher

Übrigens: Das Foto mit den Looping-Mitarbeitern in der Burger & Lobster Bank ist unter strengsten Covid-Vorsichtsmaßnahmen entstanden. Es ist ein so genanntes "composed picture". Der Fotograf Markus Tedeskino hat die Looping-Leute in Kleingruppen fotografiert und das Foto schließlich zu einem Gruppenbild montiert. Sie befanden sich also nicht gleichzeitig ohne Maske im Raum. Alle Beteiligten wurden vorab getestet, haben am Tag selbst erneut einen Schnelltest gemacht und waren während des Shooting-Tages in Quarantäne.

Auf dem Bild zu sehen sind, von links nach rechts:

Pascal Schneider (Director), Bernadette Mittermeier (Editor), Sophie Maria Marschall Carreras (Junior Consultant), Stefan Mauerer (Managing Partner), Denise Barba (Senior Manager Talent & Culture), Kristina Voigt (Senior Social Media & Marketing Manager) mit Bürohund Nala, Alexandros Stefanidis (Director of Development), Andrea Frost (Head of New Business), Petra Winter (Chefredakteurin MADAME & MONSIEUR), Kathrin Steinbichler (Director of PR & Communications), Dominik Wichmann (Co-Founder und CCO) und Nurcan Almak (Executive Assistant).

Übrigens: Ja, Bürohund Nala ist in der Tat extrem fotogen. Ob die Looping Group ihr einen eigenen Instagram-Account spendieren wird?


Autor: Rolf Schröter

Rolf interessiert sich prinzipiell für alles Mögliche. Ganz besonders für alles, was mit Design und Auto zu tun hat. Auch wenn er selbst gar kein Auto besitzt.

Anzeige