Anzeige

Weiterbildung
Luxuskonzern LVMH fördert digitalen Nachwuchs

Ein viermonatiges Intensivprogramm erwartet die Teilnehmer des "Inside LVMH"-Programms. Auch deutsche Studierende können sich bewerben. 

Text: W&V Redaktion

20. Februar 2018

Anzeige

"Wie sieht die Zukunft der Tradition aus?" fragt der Pariser Luxuskonzern LVMH in seinem Video zum neuen "Inside LVMH"-Programm. Die Branche hat zwar spät auf die Umwälzungen durch digitale und mobile Herausforderungen reagiert, aber inzwischen gehören E-Commerce, Facebook und vor allem Instagram zum Alltag.

Die Ausbildungsinitiative wendet sich an Studenten aus ganz Europa und an Nachwuchskräfte aus dem eigenen Haus. Dazu hat sich LVMH mit 50 Partner-Universitäten zusammengetan, darunter etwa die Universität Köln und die European Business School als den einzigen beiden deutschen Partnern. Außerdem dabei: Insead, Universität St.Gallen, London Business School, The London School of Economics and Political Science, Sciences Po Paris u.a.

Was die Studienrichtung angeht, ist LVMH recht offen: ob Ingenieure, Wirtschaftswissenschaftler, Kreative oder Informatike, alle sind eingeladen, sich an dem Zukunftsprojekt zu beteiligen. Sie haben dann auch eine Chance auf eine Festanstellung.

 

"Um unsere hochgesteckten Recruitingziele zu erreichen, haben wir das 'Inside LVMH'-Programm konzipiert. Es soll eine Brücke zwischen der akademischen Welt und der Berufspraxis schlagen", sagt Personalchefin Chantal Gaemperle. Die Teilnehmer können während des viermonatigen Kurses hinter die Kulissen des Konzern schauens und verschiedene Aufgabengebiete kennenlernen: Design & Creation, Brand Management, Supply Chain & Manufacturing, Digital Transformation & Entrepreneurship und Customer Excellence. Rund 50 Kurzvideos sollen die Studenten mit ersten Informationen versorgen. 

Außerdem werden sie zu Teams zusammengestellt, um ihre Visionen des Luxusgeschäfts der Zukunft zu entwerfen. Begleitet werden sie von Mentoren - einerseits von Professoren der Partnerunis, andererseits von LVMH-Managern. 

Die 200 Studenten mit den überzeugendsten Ideen können diese am 3. Mai in Paris vor der Konzernführung vorstellen.

Nähere Informationen zur Bewerbung für das "Inside LVMH-Programm" finden sich hier auf der Website.

So funktioniert das Programm:

Anzeige