Anzeige

Produktinnovation
Magnum launcht rosa Schokoladeneis

Die Eismarke Magnum kommt mit einer Innovation auf den Markt: Magnum Ruby erstrahlt in leuchtendem Rosa und soll ein komplett neues Geschmackserlebnis bieten.

Text: W&V Redaktion

10. Januar 2020

Magnum Ruby ist das erste Eis, das mit Ruby-Schokoladen überzogen ist.
Anzeige

Die Luxus-Eismarke Magnum aus dem Hause Unilever kommt mit einer Produktneuheit auf den Markt: Magnum Ruby besteht aus weißem Schokoladeneis mit Himbeersauce und ist reichlich mit Ruby-Schokolade überzogen. Damit ist Magnum die erste Eismarke, die Ruby-Schokolade mit Eis kombiniert.

Das Besondere an dem leuchtend rosafarbenen Kakaogenuss ist: Ruby wurde erst 2017 von Barry Callebaut, dem weltweit führenden Hersteller hochwertiger Schokoladen, entwickelt und ist neben dunkler, Vollmilch- und weißer Schokolade die vierte Schokoladenart überhaupt.

Ruby-Schokolade wird aus Ruby-Kakaobohnen hergestellt und besticht durch einen fruchtigen Geschmack und einen natürlichen rosa Farbton. Dadurch bietet Magnum Ruby ein neues Geschmackserlebnis ohne zusätzliche Farbstoffe und Fruchtaromen.

Das neue Magnum Ruby sticht aber auch durch seine unübersehbare, rosafarbene Verpackung mit auffälligen Golddetails im Tiefkühlregal hervor. Damit hat Unilever schon mal einen entscheidenden Schritt für die Akzeptanz der innovativen Eissorte getan, denn rund 70 Prozent der Kaufentscheidungen werden doch spontan am Point of Sale getroffen.

Wie wichtig Verpackungen für den Erfolg eines Produkts oder einer Marke ist, erfahren Sie auf der Packaging Summit, die am 07. und 08. Juli in München stattfindet. Denn der Anspruch an die Verpackung wird immer komplexer - mittlerweile muss sie ein Leuchtturm sein, der die Konsumenten verlässlich und mutig durch den immer größer werdenden Produktdschungel leitet.

Anzeige