Anzeige

Kampagne
McDonald's bewirbt das Kaffeesortiment

Mit Momenten aus dem Leben von Kaffee-Fans zeigt McDonald's was guter Kaffee ist. Der 30-sekündige TV-Spot wird mit digitalen Ads auf YouTube, Instagram und Facebook sowie Display begleitet.

Text: W&V Redaktion

7. Januar 2020

Nicht brutzelnde Burger, sondern dampfender Kaffee-Getränke stehen im Mittelpunkt der Mc Donald´s-Kampagne.
Anzeige

Kaffee macht wach - morgens, mittags und auch abends mal. Den Muntermacher stellt McDonald's Deutschland zum Jahresanfang in den Fokus und zeigt seine Kaffeeprodukte in der neuen Werbekampagne "Einfach guter Kaffee". 

Im TV-Spot werden Genussmomente von Kaffee-Fans in schnellen Schnitten gezeigt und mit dem Song "Something Bigger, something Better" von Amanda Blank untermalt. Kreiert wurde der 30-sekündige Film von der Münchner Agentur Leo's Thjnk Tank in Zusammenarbeit mit Regisseur Jacob Hopewell und der Produktionsfirma Stereo Films. Visuelle Akzente gesetzt wurden mit Hilfe des Motion Graphic Artists Deveroe und graphischen Elementen.

Digitale Werbemaßnahmen wie YouTube-Pre-Rolls, Display-Ads, Instagram- sowie Facebook-Ads begleiten den TV-Spot. Das Markenzeichen des Burgerbraters in Form eines gelben Ms wird in den Plakatmotiven so eingesetzt, dass dank Kaffee müde Augen wieder wach werden.

Mit der Kampagne weist McDonald's auch auf seine bereits gut 1.100 Restaurants hin, die über das Angebot Barista made Coffee verfügen. Dort werden espresso-basierte Heißgetränke mit Siebträgermaschinen hergestellt und können sowohl im McCafé als auch am Front Counter, im McDrive, an den digitalen Bestellterminals und über die McDonald’s-App bestellt werden. 


Autor: Irmela Schwab

ist Autorin bei W&V. Die studierte Germanistin interessiert sich besonders dafür, wie digitale Technologien Marketing und Medien verändern. Dazu reist sie regelmäßig in die USA und ist auf Events wie South by Southwest oder der CES anzutreffen. Zur Entspannung macht sie Yoga und geht an der Isar und in den Bergen spazieren.

Anzeige