Anzeige

Hitzewelle
McDonald’s, Robin Schulz und scharfe McNuggets

Vor etwas mehr als zwei Jahren feierten die besonders scharfen Spicy Chicken McNuggets ihre Weltpremiere. Jetzt kommt der im Frühjahr vom Menü gestrichene Snack mit einem besonderen Dip zurück.

Text: W&V Redaktion

31. August 2021

Zu den Spicy Chicken McNuggets gibt es scharfe Sauce von DJ Robin Schulz.
Anzeige

Die Fans des scharfen Essens wird es freuen: McDonald’s bringt am 2. September seine im Frühjahr von den Menüs gestrichenen Spicy Chicken McNuggets zurück. Mit dabei ist ein neuer Dip namens Heatwave, für den kein geringerer als der Osnabrücker Star-DJ Robin Schulz verantwortlich zeichnet. Der scharfe Salsa-Dip ist Teil der neuen Saucen-Marke "Rob’s Barbecue", die Schulz im kommenden Jahr gemeinsam mit dem McDonald’s-Lieferant Develey auf den Markt bringen wird. Und Schulz ist auch der Star der McDonald’s-Spots, welche die Wiedereinführung der beliebten scharfen McNuggets begleiten.

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

Zu sehen sind die Spots, die von der McDonald’s Leadagentur Scholz&Friends stammen und von The Marmelade produziert wurden, bis zum 17. Oktober im Web. Dazu sind umfangreiche Maßnahmen in Social Media Teil der Kampagne für die scharfen Hähnchenstücke, für die es in der McDonald’s-App und im nationalen Gutscheinheft auch diverse Angebote geben wird. Für Robin Schulz ist die neue Saucen-Marke übrigens nicht der einzige Ausflug in die Barbecue-Welt: Im November veröffentlicht er bei Gräfe und Unzer ein Buch mit "seinen besten Grillrezepten".         

Anzeige