Anzeige

EQ-Family
Mercedes-Benz wirbt für neuen Elektro-Van

Mit dem EQV geht die erste vollelektrisch angetriebene Großraumlimousine von Mercedes-Benz an den Verkaufsstart. Begleitet wird der Launch von einer Kampagne, die von Preuss und Preuss umgesetzt wurde.  

Text: W&V Redaktion

12. November 2020

Mit dem Verkaufsstart beginnt die Kampagne des neuen Mercedes EQV.
Anzeige

Seit Anfang des Monats steht die elektrisch angetriebene Großraumlimousine EQV von Mercedes-Benz bei den Verkaufspartnern, nun startet auch die begleitende Launch-Kampagne für das Fahrzeug, das in der Basisversion knapp 70000 Euro kostet. Die von der Kreativ-Lead-Agentur Preuss und Preuss unter dem Claim "Make your Move. For the next Generation" entwickelte Kampagne umfasst einen Teaserspot, vier Protagonistenfilme, einen Produktfilm, acht Feature-Spots und diverse Social Media-Storys, Posting oder Ads. Bedient werden außer Social Media und Online auch Print sowie Fernsehen. Die Filmproduktion übernahm Iconoclast, die Kampagnenfotos stammen von BAM Photographers und der Online-Auftritt des Fahrzeugs von DGM Kommunikation. Im Zentrum der Kampagne stehen die Themen Nachhaltigkeit sowie Umwelt- und Familienfreundlichkeit. Bis zu acht Personen finden in dem Premium-Gefährt komfortabel Platz, das eine Reichweite von 418 Kilometern bieten soll. Das Nachhaltigkeitsthema soll vor allem visuell durch den Einsatz grüner Natur widergespiegelt werden.        

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

Laden per Gleich- und Wechselstrom

Die Batterie des lokal emissionsfreien Antriebs lässt sich serienmäßig sowohl mit Wechselstrom zu Hause als auch per Gleichstrom an öffentlichen Ladestationen laden. EQV-Fahrer haben Zugang zu mehr als 300 Ladestations-Betreibern, zu denen auch IONITY-Schnelladeparks gehören. Im gut gemachten 2-Minütigen Produktfilm finden sich die IONOTY-Stationen ebenso wieder wie die Familienfreundlichkeit des Fahrzeugs, dessen Multimediasystem auf Sprachbefehl Kindermusik für die kleinen Passagiere im Fond wiedergibt. Wer nicht kaufen, leasen oder finanzieren möchte, kann den EQV auch im Abo-Modell erwerben, ohne sich langfristig festlegen zu müssen.         

Anzeige