Anzeige

Antoni Garage
Mercedes erklärt Sicherheit mit Hilfe von Fischen

Mit einer Analogie aus der Tierwelt bewirbt die Automarke Mercedes-Benz eines der wichtigsten Features der neuen S-Klasse - die Fondairbags. "Blowfish" hat sich die Agentur Antoni ausgedacht.

Text: W&V Redaktion

18. September 2020

"Blowfish" hat sich die Agentur Antoni für Mercedes-Benz ausgedacht.
Anzeige

Die Automarke Mercedes-Benz greift auf einige Fische und einen kleinen Jungen zurück, um das Thema Sicherheit auf gar nicht langweilige Weise anzusprechen. Die elfte Generation der S-Klasse hatte Daimler Anfang September komplett online präsentiert. 

Am 18. September streut der Konzern erst einmal einen Teaser auf Youtube, Instagram und weiteren Plattformen. 

Der 15-Sekünder soll Lust machen auf den Online-Film "Blowfish", der am Sonntag dann zu sehen sein wird. Der Film stammt von der Stammagentur Antoni Garage. Er handelt von Freundschaft und darüber, wie man seine Liebsten beschützt. Damit erzählt er auf cineastische Weise von Features die unsichtbar sind: den Sicherheitstechnologien und den weltweit ersten beidseitig verfügbaren Fondairbags der Mercedes-Benz S-Klasse.

"Blowfish" wurde auf 35mm Film gedreht, die Fische wurden vollständig per CGI kreiert. Regie führte das argentinische Trio Pantera. Die Produktionsfirma war BWGTBLD, Berlin.

Teaser:

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.


Autor: Ulrike App

ist bei W&V Online für Digitalthemen zuständig. Und das hat nicht nur mit ihrem Nachnamen zu tun, sondern auch mit ihrer Leidenschaft für Gadgets und Social Media. Sie absolvierte vor ihrer Print-Zeit im Marketing-Ressort der W&V die Berliner Journalisten-Schule und arbeitete als freie Journalistin.

Anzeige