Anzeige

Wegen Corona-Krise
Milka modifiziert geplante Osterkampagne

Aufgrund der aktuellen Situation hat sich der Schokoladenhersteller dazu entschlossen, den Claim der Kampagne "Gemeinsam ist Ostern einfach besser" anzupassen - dieser lautet jetzt "Im Herzen zart".

Text: W&V Redaktion

27. März 2020

Der neue Oster-Kampagnenclaim von Milka lautet "Im Herzen zart".
Anzeige

Angesichts der Corona-Krise hat Milka die angekündigte Osterkampagne überdacht. Ursprünglich sollte diese unter dem Motto "Gemeinsam ist Ostern einfach besser" laufen. Der Claim der Kampagne lautet jetzt jedoch "Im Herzen zart" und der dazugehörige Hashtag #ImHerzenZusammen. Der TV-Spot werde entsprechend der aktuellen Lage hinsichtlich des neuen Kampagnenclaims ebenfalls angepasst. Zudem teilte der Schokoladenhersteller mit, dass der angekündigte Oster-Countdown, der am 30. März starten sollte, nicht stattfinden wird.

Kooperationen mit Influencern und Partnern bleiben bestehen

"Wir nehmen unsere Verantwortung im Bereich Werbung und Marketing äußerst ernst. Angesichts der Corona-Krise hat sich unser aller Leben verändert und vieles muss überdacht werden. So auch unsere angekündigte Osterkampagne", heißt es in der offiziellen Pressemitteilung.

Kooperationen mit Influencern und Partnern seien von der Änderung aber nicht betroffen: "Wie geplant bieten wir ab dem 30. März allen Schokofans täglich neue Oster-Inspirationen unter ostern.milka.de, mit denen sie sich die Zeit bis und zu Ostern zu Hause verschönern können. In diesem Rahmen bleiben auch genannte Kooperationen mit kreativen Influencern und Partnern bestehen."


Autor: Alessa Kästner

ist Absolventin der Burda Journalistenschule und volontierte beim Playboy. Die gebürtige Münchnerin schrieb für Magazine wie ELLE, Focus oder Freundin und schnupperte im Anschluss noch ein wenig Agenturluft bei Fischer Appelt. Ihre Kernthemen als W&V-Redakteurin: Digital Lifestyle, New Work und Social Media.

Anzeige