Anzeige

Weihnachtskampagne
Milka zaubert zu Weihnachten mit Influencern

Zu Weihnachten wartet Milka zwar mit einer eher klassischen Idee auf. Dieses Mal sollen aber Influencer helfen, die Weihnachts-Süßigkeiten an den Mann zu bringen.

Text: W&V Redaktion

30. Oktober 2018

Milka: Ein kleiner Junge kann es bis zum 24sten nicht abwarten.
Anzeige

Für die Weihnachtskampagne hat Milka sich ein eher klassisches Thema ausgesucht. Die Mondelez-Marke beschwört wieder den Weihnachtszauber, den sie in einem Spot von zwei Jahren schon mal aufgegriffen hatten - mit einem Spot aus der Feder des "Amelié"-Regisseurs Jean-Pierre Jeunet.

Der Zauber-Spot:

Entsprechend ist das Motto der diesjährigen Feiertags-Offensive auch "Gib jedem Tag ein bisschen Weihnachtszauber". Im Zentrum soll 2018 aber der digitale Weihnachtskalender stehen.

Und dazu beschreitet Milka Kommunikationswege fernab der klassischen Kanäle. Dafür hat der Süßwarenhersteller prominente Influencer und den Sänger Sasha mit an Bord geholt. Jeden Tag klären die Influencer über ihre ganz persönlichen Weihnachtsrituale auf und zeigen Ideen, wie man sich die Adventszeit noch kreativer gestalten kann. Der Schmuse-Sänger ist für den Nikolaustag gebucht. Dann wird er mit den Milka-Fans zusammen Weihnachtslieder singen. Das Event wird breit auf Milkas Instagram- und Facebook-Auftritt gecovert.

Die Kampagne wird zudem durch PR, Social Media, TV, Digital und Out-of-Home-Maßnahmen begleitet. Sie wurde von Scholz & Friends gemeinsam mit Nicole Weber Communications entwickelt. Als Agenturen waren zudem Grayling, Carat, Artundweise, Territory sowie D+K beteiligt.

Noch mehr Anregungen gefällig? Mit Experten und Insidern können Sie sich in unserer Facebook-Gruppe "Rettet das Influencer Marketing" austauschen.

Anzeige