Anzeige

Redesign
Nach Bahlsen folgen Leibniz und Pick Up!

Kürzlich präsentierte Bahlsen das vollkommen neu gestaltete Verpackungsdesign seiner Keksvariationen. Jetzt nimmt sich die verantwortliche Agentur Auge zwei weitere Marken vor.  

Text: W&V Redaktion

1. April 2021

Auch das Bahlsen-Logo ist neu.
Anzeige

Es ist noch keinen Monat her, da veröffentlichte der Hannoveraner Kekshersteller Bahlsen das neue Verpackungsdesign seiner Keksvarianten. Verantwortlich für die klassisch und gleichzeitig modern wirkende Verpackung, die im Sommer in die Geschäfte kommt, ist die Florenzer Agentur Auge Design, die viele weitere bekannte Namen auf der Kundenliste hat. Von Ferrero über Barilla oder Mutti reicht die Palette. Und nun hat Auge den Auftrag bekommen, auch das Rebranding der Bahlsen-Marken Leibniz und Pick Up! zu übernehmen. "Wir freuen uns, AUGE nach ihrer hervorragenden Arbeit an der Marke BAHLSEN auch mit der Überarbeitung unserer Marken LEIBNIZ und PiCK UP! zu beauftragen," sagt Bahlsen-CEO Phil Rumbol, der im letzten Jahr von Mullen Lowe London zu Bahlsen gewechselt war. "In den letzten Jahren haben viele Designagenturen unser Archiv durchforstet und wesentliche Elemente wie den Bahlsen-Schriftzug und das TET-Logo betrachtet, aber AUGE hat diese Elemente auf brillante Art und Weise zu einem Designkonzept zusammengeführt, das ausgewogen und ebenso mutig wie klassisch ist," so Rumbol weiter. 

Bahlsen als Produktikone

Die Zusammenarbeit von Bahlsen und Age begann vor über einem Jahr nach einem internationalen Pitch. Die ersten Veränderungen nahm die Agentur am Logo vor, dann folgten die Verpackungen, bei denen von den Schriften über die Farben bis zu den Materialien nichts beim Alten blieb. "Wir hatten zwei wichtige Ziele: dem traditionsreichen Erbe treu zu bleiben und gleichzeitig ein FMCG-Produkt glamourös und innovativ im Regal zu präsentieren," erklärt Davide Mosconi, Auge Design Excecutive Creative Director.

Ins Detail der Arbeit geht Miriam Frescura, Auge Design Director: "Eine Ikone zu sein bedeutet, auf den ersten Blick erkennbar zu sein, stark und unverwechselbar, etwas, das nicht kopiert werden kann, sondern ein Beispiel für Mut ist. Wir haben uns entschieden, das wichtigste Element, den blauen Bahlsen-Schriftzug, hervorzuheben, ihn auf der Verpackung förmlich explodieren zu lassen und mit einem Hintergrundsystem aus verschiedenen Farben zu kombinieren, je nach Geschmacksrichtung. Die Abbildung der Produkte musste genauso ikonisch sein wie die Logo-Signatur. Das Bahlsen-Gebäck ist wie ein Kunstwerk, das Ergebnis ausgefeilter handwerklicher Arbeit." Aus diesem Grund habe Auge es mittig auf dem Schriftzug platziert. Rund um die Verpackung verläuft eine 360-Grad-Vision des Gebäcks - auf den Packungsseiten und auf der Rückseite in Kombination mit akribisch formulierten Beschreibungen und Geschichten zum Produkt.  

Anzeige