Anzeige

Schlagerstar designt Wohlfühlmode
Netto steigt mit Michelle in Promi-Kollektionen ein

Mode-Premiere für Netto: Mit "Tru by Michelle" steigt der Discounter ins Geschäft mit den Promi-Fashionkollektionen ein. Die Details. 

Text: W&V Redaktion

30. August 2018

Eingehüllt in die eigene Netto-Kollektion: Schlagersängerin Michelle.
Anzeige

Heidi Klum bei Lidl, Anastacia bei Aldijedem Discounter sein Promi in Sachen Mode. Jetzt steigt auch Netto ins Geschäft mit schicken Maschen ein und angelt sich Schlagerstar Michelle. Vom 29. Oktober bis 3. November bringt die Edeka-Tochter zusammen mit der Sängerin erstmals eine eigene Promi-Kollektion auf den Markt. Erhältlich sind die Stücke bundesweit in allen rund 4200 Netto-Filialen sowie im Netto Online-Shop.

Die 13-teilige Kollektion "Tru by Michelle" umfasst neben gemütlichen Kleidungsstücken in S bis XXL auch Accessoires. "Die trendigen Styles im Casual-Look lassen sich beliebig miteinander kombinieren", verspricht das  Unternehmen in einer Pressemitteilung. Die Teile sollen durch ein "attraktives Design zu erschwinglichen Preisen" zwischen 5,99 und 15,98 Euro überzeugen.

Die Kollektion mit Oversize-Sweatern, Kapuzenmänteln, perlenbestickten  Mützen, legere Hosen, Long-Tops mit Spitze oder luftige Blusenshirts  – "alltagstaugliche Wohlfühlmode für trendbewusste Frauen" – ist ganz nach Michelles Geschmack. "Gerade im Alltag darf Mode bei mir auch bequem und lässig sein, muss aber dennoch stylisch aussehen. Liebevolle Details wie Sternapplikationen oder Perlenbestick machen unsere Fashion-Teile zu echten Hinguckern im Alltag. Das war mir bei der Auswahl der Teile sehr wichtig", wird die 46-jährige Künstlerin zitiert.

Die Sängerin hat "Wohlfühlmode" zusammen mit Netto kreiert.

Erinnert sich Netto an den Zoff bei Aldi? Fitness-Influencerin Sophia Thiel hatte zusammen mit dem großen Konkurrenten im Frühjahr sportliche Leggings und Shirts entworfen, die nicht in XXL zu haben waren. Das empörte die Fans. Für die Netto-Michelle-Kollektion verspricht Christina Stylianou, Leiterin Unternehmenskommunikation der Handelskette: "Wir wollen unseren Kundinnen trendige Wohlfühl-Mode anbieten, die auch an allen Frauen super aussieht. Daher bieten wir die gesamte Kollektion in den Größen S bis XXL an."

Anzeige