Anzeige

Tierschutzorganisation PETA feiert 25-jähriges Bestehen
Neuauflage von "Lieber nackt als im Pelz"

Die Tierschutzorganisation PETA belebt anlässlich ihres 25-jährigen Bestehen ihre berühmteste und erfolgreichste Kampagne wieder.

Text: Anonymous User

10. April 2019

PETA startet eine Neuauflage seiner Kult-Kampagne gegen Pelz.
Anzeige

Die Tierschutzorganisation PETA hat eine Neuauflage ihrer bekanntesten Kampagne gestartet. Anlässlich des 25-jährigen Bestehens veröffentlicht die Organisation eine aktuelle Version des Fotos "Lieber nackt als im Pelz".

Vor 25 Jahren hatten sich prominenten Models Emma Sjöberg, Tatjana Patitz, Heather Stewart-Whyte, Fabienne Terwinghe und Naomi Campbell unter dem bekannten Slogan posiert. Das berühmte Motiv hat PETA nun eins zu eins mit jungen deutschen Fotomodellen der Agentur PMA Models von der Fotografin Nela König nachstellen lassen.

"Lieber nackt als im Pelz" ist die wohl bekannteste PETA-Kampagne. In Deutschland unterstützten seit 1994 zahlreiche Prominente den Protest gegen Pelz, unter anderem Die Toten Hosen, Dana Schweiger und Nova Meierhenrich.

Mit ihrem Kampf gegen Pelz war die Tierschutzorganisation ziemlich erfolgreich. Vor 25 Jahren verwendeten fast alle Luxusdesigner Pelz in ihren Kollektionen. Mittlerweile haben sich laut PETA fast alle namhaften Hersteller davon verabschiedet, darunter Modeketten wie H&M, Zalando, Zara oder Luxusmarken wie Michael Kors, Gucci und Hugo Boss.

Anzeige