Anzeige

Weihnachtskampagne
Nutella feiert schöne Familien-Momente

Havas Community hat die erste große Arbeit für Ferreros Nutella abgeliefert. In der Weihnachtskampagne verteilt ein kleiner Junge schöne Momente im Nutella-Glas.

Text: W&V Redaktion

3. Dezember 2019

Der Junge schenkt der Schwester die Erinnerung an die gemeinsame Schneeballschlacht im Nutella-Glas.
Anzeige

Das Zusammensein in der Familie ist das Wichtigste an Weihnachten: Das ist die Botschaft, die Nutella im TV-Spot zu Weihnachten überbringt. Im Mittelpunkt steht ein kleiner Junge, der die Vorweihnachtszeit mit seinen Eltern und Geschwistern genießt - und die schönen Momente dann unterm Weihnachtsbaum verschenkt. Im Nutella-Glas. 

Die Kampagne "Die Liebe macht das Fest" ist die erste große Arbeit von Havas Community, seit sie im Herbst die Zusammenarbeit mit Ferrero begonnen haben. Die Unit hat sich eigens für das Unternehmen gegründet. Die Süßwarenmarke arbeitet mit Teams von BETC Paris, Havas Germany und Havas Italien. Der Weihnachtsspot ist eine Zusammenarbeit von BETC, Havas Düsseldorf und Ferrero.

Inszeniert wurde der Film vom Regisseur Thomas Garber mit einem Song von Stevie Wonder. Zu sehen ist er ganz Europa im Fernsehen sowie im Kino. "Wir wollten ein echtes Wir erzählen, das die Menschen in den Vordergrund stellt", sagt Eric Schoeffler, CCO Havas Group Germany, "mit einem kleinen Jungen, der nicht nur als Protagonist, sondern auch als Vorbild aus etwas nicht Greifbarem, etwas Begreifbares macht." 

Der Zuschauer begleitet einen kleinen Jungen, wie er in der Vorweihnachtszeit Momente mit seinen Eltern und Geschwistern buchstäblich einfängt und in leeren Nutella-Gläsern aufbewahrt. Am Weihnachtsabend übergibt er dann seine Geschenke, die liebevoll gestalteten Gläser, seiner Familie und erinnert so in rührender Art und Weise an die Momente, die für ihn die wichtigsten waren. 

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

Anzeige