Anzeige

Mobilfunk
O2 und BBDO zelebrieren die digitale Freiheit

Der Mobilfunkanbieter stellt in seiner neuen Kampagne "O2 You" drei Unlimited-Tarife vor, mit denen Verbraucher in der Geschwindigkeit surfen können, die am besten zu ihrem Nutzerverhalten passt.

Text: W&V Redaktion

3. Februar 2020

Mit der neuen Kampagne bewirbt O2 seine flexiblen Unlimited-Tarife.
Anzeige

Egal ob Einsteiger, Normalnutzer oder Power-User: Die flexiblen Tarife, die der Mobilfunkanbieter am 4. April launcht, bieten Smartphone-Junkies die passende Geschwindigkeit für ihr persönliches Nutzungsverhalten. Darauf zahlt auch die begleitende Kampagne ein, die die Einzigartigkeit hervorhebt. Für die Realisierung hat sich O2 breit aufgestellte Agentur-Kompetenz geholt: Die Kreation stammt aus der Feder von BBDO, Achtung kümmert sich um den Social Media Auftritt und Forward Media ist für die Mediplanung zuständig.

TV-Spots und Online-Content

Neben dem 30-Sekünder, der im Kino und online ausgestrahlt wird, ergänzen verschiedene Tandem-Spots den Launch des neuen Angebots. Entsprechend der im April letzten Jahres gestarteten "Für mehr O in deinem Leben"-Kampagne wird Online-Content kreiert, der in zweistufigen TV-Videos, begleitenden Inszenierungen am POS und auf den Social Media Kanälen ausgespielt wird. Zudem wird das Thema in Verbindung mit einem AR-Filter durch ein Gewinnspiel auf Instagram verlängert. 

Konsequente Kundenorientierung im Fokus

"Als Marke der Freiheit bietet O2 mit den neuen Unlimited-Tarifen endloses Volumen mit unterschiedlichen Surf-Geschwindigkeiten zu einem hoch attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis. Unsere Kunden wählen die Lösung, die am besten zu ihrem persönlichen Bedarf passt", sagt Sabine Kloos, Director Brand & Marketing Communications von Telefónica Deutschland. "Mit diesem neuen Ansatz demonstrieren wir die konsequente Kundenorientierung unserer Kernmarke O2."


Autor: Alessa Kästner

ist Absolventin der Burda Journalistenschule und volontierte beim Playboy. Die gebürtige Münchnerin schrieb für Magazine wie ELLE, Focus oder Freundin und schnupperte im Anschluss noch ein wenig Agenturluft bei Fischer Appelt. Ihre Kernthemen als W&V-Redakteurin: Digital Lifestyle, New Work und Social Media.

Anzeige