Anzeige

Weihnachtsaktion
O2 und Sony Music starten Xmas-Rap-Battle-Show

Beim "Holy Clash of Rhymes" treten bekannte Hip-Hopper und Newcomer gegeneinander an, um umgedichtete Rap-Songs zu erraten. Der Verlierer spendiert ein Wichtelgeschenk für die O2-Gemeinde.

Text: W&V Redaktion

26. November 2021

Weihnachtliches Rap-Spektakel: Backspin-Chefredakteur Nico Hüls moderiert den "Holy Clash of Rhymes".
Anzeige

Sony Music und O2 gestalten eine Adventsshow der besonderen Art: An jedem Adventssonntag wird eine Folge von "Holy Clash of Rhymes", einem Weihnachts-Rap-Battle-Format auf dem O2-Music-Instagram-Kanal und auf der O2-Website veröffentlicht. Pro Episode treten jeweils ein/e Newcomer/in und eine etablierte Rap-Größe gegeneinander an. Zu den sich Duellierenden zählen unter anderem Kool Savas, Prinz Pi und Eunique.

Die Hauptchallenge besteht darin, zwei gegeneinander antretende Künstler:innen weihnachtlich umgedichtete Lines aus bekannten Rap-Songs erraten zu lassen. Wer verliert, verschenkt einen persönlichen Gegenstand als Wichtelgeschenk für eine Instagram-Verlosung an alle O2-Music-Follower.

Ab dem 28.11.2021 wird an jedem Adventssonntag um 13 Uhr eine neue Folge auf den O2-Music-Kanälen ausgestrahlt. Schiedsgericht und Moderation in Personalunion übernimmt Backspin-Chefredakteur und O2-Music-Insider Niko Hüls. Den Anfang machendie Newcomerin Nina Chuba und Rapper Dardan. Weitere,spannende Battles wie Eunique vs. Prinz Pi, Lugatti vs. 9inebro und Kool Savas vs. Badmómzjay folgen.

"Wir freuen uns sehr, dass wir bei der Umsetzung dieses sehr zeitgenössischen Formats unterstützen konnten. Mit dieser neuen Content-Reihe unterstreicht O2 wieder einmal innovativ sein Musik-Engagement, sowie sein Gespür für aktuelle Trends in der Musikszene. Mit unserem breiten Artist-Repertoire geben wir O2 die Möglichkeit sich authentisch in der Hip-Hop-Szene zu platzieren und eine exklusive Nähe zwischen seiner Community und unseren Artists zu schaffen. Dabei freuen wir uns besonders, dass auch unsere vielversprechenden Newcomerinnen Nina Chuba und Eunique Teil des Formats sind", sagt Lars Düysen, Vice President Sony Music Partnerships.


Autor: Katrin Ried

Ist Autorin der W&V. Neben Marketingthemen beschäftigt sie sich vorwiegend mit Zukunftstechnologien in Mobilität, Energie und städtischen Infrastrukturen. Für Techniktrends interessiert sie sich ebenso wie für Nachhaltigkeit, sozialen und ökologischen Konsum.

Anzeige