Anzeige

TV-Kampagne
Oetker und BBDO servieren All American Pizza

Was könnte so amerikanisch sein wie American Football? Höchstens die All American Pizza, die Dr. Oetker neu auf den Markt bringt und mit einer von BBDO Düsseldorf entwickelten Kampagne bewirbt.

Text: W&V Redaktion

8. Oktober 2020

Diese All American Pizza gehört gleich jemand anderem.
Anzeige

Football und Pizza – das gehört in den USA genauso zusammen wie bei uns die Bundesliga und die Stadionwurst. Die Entscheidung, die Kampagne für die neue "All American Pizza" aus dem Hause Dr. Oetker mit American Football-Elementen zu verbinden, ist daher mehr als logisch. Im humorvollen Spot erkämpft sich ein extrem hungriger Footballer in voller Ausrüstung durch ein gezieltes Tackling anderer Gäste in einem typischen US-Diner gleich mehrere Exemplare seiner neuen Lieblingspizza. Die All American Pizza mit dickem Boden und üppigem Belag ist seit kurzem im Handel in den Geschmacksrichtungen Hawaii, Spinach, Double Salami und Speciale erhältlich.  

TV und Social Media 

Max Steuernagel, Produktmanager Pizza bei Dr. Oetker, ist von der Verbindung einer Pizza im US-Stil "mit einer Sportart, die auch in Deutschland immer populärer wird, in dieser kreativen Spielart von Anfang an überzeugt." Veikko Hille, Kreativdirektor der langjährigen Oetker-Leadagentur BBDO Düsseldorf: "Wir wollten einen Produkt-Launch mit viel Punch. Gleichzeitig eine langfristig tragfähige Kampagnen-Plattform. Das Diner als Arena für die amerikanischste Pizza ist ein Auftritt mit ordentlich Power und wird auch in Zukunft noch viele Kanäle tackeln." Der Spot wird auf reichweitenstarken TV-Sendern zu sehen sein, dazu gibt es Video-Anzeigen in Social Media. 

Credits

Verantwortlich bei Dr. Oetker:

  • Daniela Emonts-Gast, Christiane Koßmann, Max Steuernagel

Verantwortlich bei BBDO Düsseldorf:

  • Kreation: Kristoffer Heilemann, Veikko Hille, Tatjana Genin,
  • Michael Reinhardt, J.P. Michalik
  • Planning: Michelle Großheim
  • Beratung: Patrick Hammer, Karin Ferber, Sabine Lorenzen
  • TV-Department: Norbert Henning, Carolin Hochstrate

Produktion: It’s Us Media GmbH

  • Director: Rob Soucy
  • DOP: Takuro Takeuchi
  • Postproduction: Chamaeleon Digital Vision GmbH
Anzeige