Anzeige

Top-Personalie
Opel: Stephen Norman wird Marketing- und Vertriebschef

Ab Februar 2021 ist Stephen Norman Senior Vice President Sales, Aftersales & Marketing von Opel/Vauxhall. Er kommt von Vauxhall, wo er als Geschäftsführer tätig ist. Dort folgt ihm Paul Willcox nach.

Text: Anonymous User

20. Januar 2021

Karriere: Stephen Norman übernimmt als Vice President internationale Verantwortung.
Anzeige

Mit Wirkung zum 1. Februar 2021 ist Stephen Norman zum Senior Vice President Sales, Aftersales & Marketing von Opel/Vauxhall ernannt worden. Er ist derzeit Geschäftsführer der britischen Schwestermarke von Opel, Vauxhall Motors, und folgt auf Xavier Duchemin, der eine andere Verantwortung innerhalb von Stellantis übernehmen wird. Paul Willcox wird Geschäftsführer von Vauxhall Motors.

"Ich freue ich sehr auf die weitere Zusammenarbeit mit diesen erfahrenen Managern. Gemeinsam werden wir das Geschäft und den Erfolg der Marken Opel und Vauxhall weiterentwickeln", so Opel-CEO Michael Lohscheller.

Stephen Norman ist seit Februar 2018 Geschäftsführer von Vauxhall Motors. 2014 kam er als Chief Marketing Officer zur Groupe PSA, die nach dem Zusammenschluss mit Fiat Chrysler seit kurzem Stellantis heißt, und wurde 2016 zum Senior Vice President, Chief Sales and Marketing Officer ernannt. Stephen Norman hatte Managementpositionen bei mehreren globalen Automobilherstellern inne, darunter Renault, Fiat und Volkwagen – jeweils mit einem starken Fokus auf Vertrieb und Marketing.

Paul Willcox ist seit Juli 2019 für das Geschäft in Eurasien verantwortlich. Zuvor hatte er verschiedene Senior-Management-Positionen in der Automobilindustrie bei Nissan und Volkswagen inne. Paul Willcox hat einen Abschluss in Wirtschaftswissenschaften von der Lancaster University.


Autor: W&V Redaktion

Nicht alle W&V-Artikel erscheinen unter dem Namen eines einzelnen Autors. Es gibt unterschiedliche Gründe, warum Artikel mit „W&V-Redaktion“ gekennzeichnet sind. Zum Beispiel, wenn mehrere Autoren daran mitgearbeitet haben oder wenn es sich um einen rein nachrichtlichen Text ohne zusätzliche Informationen handelt. Wie auch immer: Die redaktionellen Standards von W&V gelten für jeden einzelnen Artikel.

Anzeige