Anzeige

Zukunft des Marketing
P&G: China und 5G sind Marketing-Game-Changer

Wenn Marketer wissen wollen, wie die nächsten Trends im Marketing aussehen werden, sollten sie nach China blicken, rät P&Gs Chief Brand Officer Marc Pritchard. Zudem sei 5G ein Game-Changer.

Text: Anonymous User

29. März 2021

P&G Chief Brand Officer Marc Pritchard
Anzeige

Nicht die USA, sondern China ist die Region, die nach den Worten von Procter & Gambles Chief Brand Officer, Marc Pritchard, die Marketingtransformation des FMCG-Riesen vorantreiben wird. "Wenn Sie die Zukunft sehen wollen, schauen Sie nach China", sagte der frisch gebackenen "Global Marketer of the Year" im Interview mit dem WFA-Präsidenten Raja Rajamannar. China sei der Ort, an dem sich der Wandel vollzieht. Der Markt habe sich vor ein paar Jahren von dem alten Modell des Markenaufbaus zu einem digitalen Ökosystem gewandelt, von Brick & Mortar zu E-Commerce.

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

Entsprechend nutze P&G China als zweitgrößten Markt des Unternehmens weltweit und größten E-Commerce-Markt als Sprungbrett, um auf neue Weise mit dem Einzelhandel in Kontakt zu treten, Propensity-Modelle zu entwickeln und Experimente im Bereich Branded Entertainment und Live-Streaming durchzuführen. Schon im vergangenen Jahr verkündete das Unternehmen, innerhalb von drei Jahren 100 Millionen US-Dollar in das China Digital Innovation Centre im Guangzhou Development District investieren zu wollen. Das Projekt integriert P&Gs digitale Technologieforschung und Innovationen in Bereichen wie Big Data und digitalisierte Lieferketten, um die Transformation des Geschäftsmodells zu beschleunigen.

Größter Einzelhandelspartner von P&G in China ist der Online-Supermarkt JD. Darüber hinaus testete P&G im vergangenen Jahr zwei Mal das Potenzial von Alibabas Livestreaming-Influencerin Viya, die um Auftrag des Herstellers ein exklusives Online-Event moderierte, das Gastauftritte des Prominenten Zhou Shen mit Produktdemonstrationen von Wissenschaftlern und Interaktionen mit Führungskräften von P&G kombinierte. Neue Produkte von Marken wie Pantene und Whisper wurden erfolgreich über das virtuelle Event lanciert.

Neben China hat in den Augen von Pritchard auch 5G das Potenzial, das Marketing im Jahr 2021 zu revolutionieren. "5G wird die Macht von Virtual Reality, Augmented Reality und Mixed Reality entfesseln", so der P&G-Chefwerber. Er ist sicher, dass die Auswirkungen "außergewöhnlich" sein werden - ohne zu wissen, was dies für Marketer in der Praxis bedeutet.


Autor: W&V Redaktion

Nicht alle W&V-Artikel erscheinen unter dem Namen eines einzelnen Autors. Es gibt unterschiedliche Gründe, warum Artikel mit „W&V-Redaktion“ gekennzeichnet sind. Zum Beispiel, wenn mehrere Autoren daran mitgearbeitet haben oder wenn es sich um einen rein nachrichtlichen Text ohne zusätzliche Informationen handelt. Wie auch immer: Die redaktionellen Standards von W&V gelten für jeden einzelnen Artikel.

Anzeige