Anzeige

Grüne Kampagne
Penny und Nena begrünen die Stadt

Nena ist das neue Nachhaltigkeits-Testimonial des Discounters. Gemeinsam werben sie für die grüne Eigenmarke Naturgut.

Text: W&V Redaktion

7. Januar 2019

Nena singt für Penny.
Anzeige

Penny gibt sich im neuen Jahr verstärkt naturnah. Mit neuem Testimonial und TV-Maßnahmen pusht der Discounter seine Eigenmarke "Naturgut", mit der man auf den Trend zunachhaltigen, biologischen und vegetarischen, bzw. veganen Produkten reagiert hat. Rockröhre Nena ist das neue Aushängeschild des stark wachsenden Sortimentsbereichs, das unter "Natürlich für alle" positioniert wird. Vor allem Online- und TV-Werbung hat Serviceplan Campaign gestaltet. Daneben sind Maßnahmen am PoS, in Publikumszeitschriften und im Hörfunk sowie begleitende PR vorgesehen.

Im Spot singt sich Nena mit einer wachsenden Zahl an Fans durch die Straßen einer Stadt, die sich von einer Betonwüste zu einer grünen Idylle verwandelt. Angeführt wird die Karawane der Naturfans, die gemeinsam im Chor und mit Orchesterunterstützung "It's a fine day" anstimmen, von einem kleinen Kolibri, dem Vogel aus dem Naturgut-Logo.

"Mit Nena haben wir nun eine authentische Botschafterin gefunden, mit der uns eine breite Wertebasis verbindet. Wir haben viel Herzblut in die aufwändige und multimediale Kampagne gesteckt", erklärt Stefan Magel, COO von Penny. Die Sängerin, "Vox" und "The Voice"-Jurymitglied, seit bekannt für ihren nachhaltigen Lebensstil und ist seit Jahren Vegetarierin. Das Testimonial unterstreicht ihre Mission: "Immer mehr Menschen möchten heute bewusst leben und sich gut ernähren. Einen wirklichen Wandel erreichen wir, wenn alle die Möglichkeit haben, daran teilzunehmen und jeder bei sich selber anfängt."

Neben dem Spot (Produktion: Tony Petersen Film; Regie: Martin Aamund; Postproduktion: Liga 01), der in unterschiedlichen Längen auf allen reichweitenstarken TV-Sendern sowie online zum Einsatz kommt, ist die Website www.natürlich-für-alle.de zentraler Bestandteil der Kampagne. Hier läuft auch eine 96-Sekunden-Fassung des Films.

Das Keyvisual (Fotografen: Peter Funch & Kristian Schuller; Postproduktion Foto: Gloss) mit Nena und verschiedenen Spot-Protagonisten wird als Anzeige in Publikumszeitschriften, am Point of Sale sowie Out of Home und online präsentiert. Die Umsetzung Kampagne wird im Lead von Serviceplan Campaign und in Kooperation mit Plan.Net Campaign und Serviceplan Public Relations realisiert.

Anzeige