Anzeige

Peugeot 508 SW
Präzise und wendig: So wirbt Peugeot für seinen neuen Mittelklasse-Kombi

Das Fahrerassistenzsystem Night Vision steht im Fokus des TV-Spots für den neuen Peugeot. Print, Online und Social Media bescheren der Kampagne zusätzliche Reichweite.

Text: W&V Redaktion

7. Juni 2019

Peugeot vergleicht sein neues Fahrzeug mit einer Schlange.
Anzeige

Der neue Peugeot 508 SW geht an den Start - und wird dabei von einer reichweitenstarken Kampagne begleitet. In TV, Print, Online, soziale Netzwerke bis hin zu den eigenen Kanäle des Automobilherstellers läuft die Kampagne ab 7. Juni für fünf Wochen. Eine Aktion ist auch am POS geplant: Zum Markteintreitt am 15. Juni veranstalten Händler für den französischen Mittelklasse-Kombi einen Tag der offenen Tür mit Probefahrten.

Mit der Kampagne will Lukas Dohle, Direktor Marketing bei Peugeot Deutschland, auf die "moderne technische Ausstattung und das komfortable Fahrerlebnis des Wagens aufmerksam machen und noch mehr Menschen für das neue Modell begeistern", wie er erklärt. 

Den Anfang dazu macht der TV-Spot. Der zeigt das Fahrzeug bei Nacht, wie es präzise und wendig an Hindernissen vorbeifährt. Um diese Fertigkeit zu betonen, schlängelt sich mit dem Auto auch eine Schlange durch die dunkle Nacht. Dass die Fahrerin trotzdem so gut sieht, hat sie dem Nachtsichtsystem Night Vision zu verdanken, das die Straßensituation im Dunklen übersichtlich darstellt.

Modern mutet auch die Platzierung des Spots an, der vom Pariser Medienproduzent BETC umgesetzt wurde: Neben Umfeldern rund um Spielfilmhighlights im TV wird der Spot auch über Smart TV-Geräte ausgespielt.

Print-Anzeigen verlängern den Aufritt, zeigen dabei aber die gesamte Peugeot 508-Reihe. Im Internet dagegen bewirbt die Löwenmarke exklusiv nur den neuen 508 SW, der ab 32.950 Euro in drei Ausstattungslinien zu haben ist. Ausgewählt wurden Online-Banner in Automobil- und Webportalen, zudem gibt es Ads auf Facebook und der eigenen Website. 

Anzeige