Anzeige

Kreation des Tages
Promis engagieren sich gegen häusliche Gewalt

Die Initiative #sicherheim klärt mit einer Kampagne über häusliche Gewalt auf und sammelt ebenso Spenden. Als Botschafter treten unter anderem Schirmherrin Natalia Wörner  und Guido Maria Kretschmer auf. 

Text: W&V Redaktion

28. Mai 2020

Natalia Wörner ist Schirmherrin.
Anzeige

Häusliche Gewalt an Frauen ist ein weltweites Verbrechen, das sich in Corona-Zeiten weiter verschärft hat. Die Initiative #sicherheim macht auf dieses Problem aufmerksam.

Eine umfassende Medienkampagne mit prominenter Unterstützung soll das Thema in die Öffentlichkeit tragen. Als Botschafter treten unter anderem Natalia Wörner (Schirmherrin) und Guido Maria Kretschmer auf. Auf der Webseite sicherheim.org finden Betroffene Informationen zu Organisationen, die Frauen aus gewaltbereiten Haushalten Zuflucht bieten. 

Idee und Konzept der Kampagne stammt von der Agentur Die Botschaft, der digitale Auftritt kommt vom Dienstleister Taikonauten. Fotograf Ralph Mecke lieferte die Motive. Regie führte Tom Schlagkamp. Die Produktion übernahmen Markenfilm Crossing, Erste Liebe und We are Virus. Der Sport läuft Anfang Juni an.

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

Die Initiatoren: Schauspielerin Natalia Wörner, das Produktionshaus UFA, die Agentur Die Botschaft und die Bertelsmann Content Alliance. Die Stiftung Stern verantwortet das Spendenmanagement. Unterstützung erhält die Kampagne auch von Bundesfrauenministerin Dr. Franziska Giffey und WallDecaux.

Die Spenden gehen an die Frauenhauskoordinierung e.V., den Bundesverband der Frauenberatungsstellen und Frauennotrufe und die Zentrale Informationsstelle Autonomer Frauenhäuser.


Autor: Ulrike App

ist bei W&V Online für Digitalthemen zuständig. Und das hat nicht nur mit ihrem Nachnamen zu tun, sondern auch mit ihrer Leidenschaft für Gadgets und Social Media. Sie absolvierte vor ihrer Print-Zeit im Marketing-Ressort der W&V die Berliner Journalisten-Schule und arbeitete als freie Journalistin.

Anzeige