Anzeige

Anzeige
Radio bewegt: Schnelle Aktivierung. Mehr Wirkung.

Große Massenreichweite, schnelle und flexible Kampagnen-Umsetzung und die hohe Aktivierungskraft machen Radio zum Wirkungsturbo für den Abverkauf.

Was ist ein Sponsored Post?

15. September 2020

Anzeige

Besonders in diesem außergewöhnlichen Jahr zählt für Marketing-Kommunikation: Kampagnen müssen schnell wirken. Immer mehr Werbungtreibende setzen daher in ihrem Media-Mix auf Radio – und dafür gut es viele gute Gründe. Denn der schnelle Aufbau von relevanter Massenreichweite, die kurzfristige und flexible Kampagnen-Umsetzung sowie die hohe Aktivierungskraft machen Radio gerade 2020 zu einem wesentlichen Baustein einer erfolgreichen Mediastrategie.

Mehr Reichweite
Radio erreicht tagtäglich über 53 Mio. Menschen in Deutschland. Kein anderes Medium baut tagsüber eine solch hohe Massenreichweite auf und aktiviert hierdurch den Verbraucher so schnell. Das gilt sowohl für Kampagnen, die kurzfristig promotionale Abverkaufsziele verfolgen, als auch für Kampagnen, die auf mittel- und langfristige Brand-KPIs abzielen.

Mehr Aktivierung & Abverkauf
Kein anderes Medium verfügt über eine höhere Aktivierungskraft als Radio – was zu einem unmittelbaren Return on Investment führt. Grund hierfür ist insbesondere die Nähe zum POS: Radio ist im Auto auf dem Weg zum Einkauf das letzte Massenreichweiten-Medium und ruft die Marke bzw. das Produkt kurz vor der Kaufentscheidung am POS nochmals in Erinnerung und ins Relevant Set. Damit stellt es einen extrem wichtigen Zielgruppen-Kontakt im Sales Funnel für Handel und FMCG dar.

Unabhängig von der Nähe zum POS profitieren aber auch andere Branchen, wie z. B. Automotive, Pharma oder e-Commerce, von der hohen Aktivierungskraft von Radio und entdecken Radio auch als Kanal für Branding-Kampagnen. Die unmittelbare Abverkaufswirkung von Radio wird regelmäßig in umfassenden Kampagnen-Cases bestätigt.

Mehr Flexibilität
Radio bietet einen echten Flexibilitäts- und Geschwindigkeitsvorteil – besonders in Zeiten, in denen Marketing- und Kampagnenplanungen unvorhergesehen und sehr kurzfristig angepasst werden müssen. Eine Ausstrahlung von Spots ist innerhalb von 24 Stunden möglich.

Mehr Treffsicherheit
Dank umfassender Targeting-Angebote bietet Radio mehr Treffgenauigkeit in der Kampagnenaussteuerung als viele andere Medien. Ein Splitting nach Bundesländern, Targeting nach Wetter oder die regionale Kampagnensteuerung nach Grippe-Index sind nur einige Beispiele für die vielfältigen Möglichkeiten, die Werbungtreibenden dabei offenstehen.

Mehr Wirkung
Besonders wirksam ist Radiowerbung im Rahmen von Qualitäts-Umfeldern, da dort exklusive Hörerschaften mit überproportional hoher Kaufkraft erreicht werden: Höchste Aufmerksamkeit und somit Werbewirkung garantiert hier beispielsweise der AS&S Radio Qualitäts-Effekt.

Anzeige