Anzeige

Audio
Rewe launcht Mitarbeiter-Podcast "Montags-Frühstück"

Auch die Supermarktkette Rewe setzt auf den Podcast-Trend: Die Reihe namens "Montags-Frühstück" soll das interne Online-Magazin Rewe One ergänzen und die eigenen Mitarbeiter informieren.

Text: W&V Redaktion

7. Januar 2021

Rewe veröffentlicht die erste Folge von "Montags-Frühstück" am 11. Januar.
Anzeige

Die Rewe Group launcht eine neue Mitarbeiter-Podcast-Reihe unter dem Namen "Montags-Frühstück". Zum Start am 11. Januar erzählt Sven Spork, Bereichsvorstand Corporate Affairs, über seine Aufgaben und verrät, auf welches Highlight er sich in der neuen Woche freut. Seinem Beispiel werden weitere Rewe-Mitarbeiter folgen und regelmäßig über den Kanal aus ihrem Alltag berichten. Die Reihe soll das interne Mitarbeiter-Magazin Rewe One ergänzen. "Als zeitgemäßes internes, Web-basiertes Kommunikationsmedium wird für die Informationsvermittlung neben Videos nun auch ein Podcast eingebettet", sagt Rewe-Pressesprecher Thomas Bonrath.

Auch andere Marken, wie beispielsweise Daimler, setzen inzwischen auf Mitarbeiter-Podcasts, um Storytelling und Audio miteinander zu verbinden. Was 2021 im Bezug auf auditiven Content bringt, hat W&V-Autor Stephan Schreyer in seiner Podcast-Kolumne zusammengefasst.

Sie interessieren sich für das Trendthema Podcast oder spielen mit dem Gedanken, für Ihr Unternehmen einen zu erstellen?
Dann haben wir etwas für Sie: Ab Januar erscheint unser wöchentlicher Podcast-Newsletter mit allem Wissenswerten und Unterhaltsamen rund um das Thema. Bereits jetzt können Sie sich hier dazu anmelden.


Autor: Alessa Kästner

ist Absolventin der Burda Journalistenschule und volontierte beim Playboy. Die gebürtige Münchnerin schrieb für Magazine wie ELLE, Focus oder Freundin und schnupperte im Anschluss noch ein wenig Agenturluft bei Fischer Appelt. Ihre Kernthemen als W&V-Redakteurin: Digital Lifestyle, New Work und Social Media.

Anzeige