Anzeige

Mitmachen und Abstand halten
Rewe und Edeka führen Corona-Kampagnen fort

Kochen, Homeoffice, Kinderbespaßung - Rewe sammelt, wie die Kunden das Beste aus der Situation machen und bündelt es in einer neuen Kampagne. Auch Edeka reagiert mit einem weiteren Spot für TV und Social Media.

Text: W&V Redaktion

30. März 2020

Anzeige

"Auf uns ist Verlass", ruft Rewe der Öffentlichkeit zu und signalisiert damit, dass die Lebensmittelversorgung gesichert ist, weil Mitarbeiter, Lieferanten und Kaufleute weiter arbeiten. Andererseits sieht Rewe auch, dass seine Kunden einiges anders machen als bisher: mehr zu Hause kochen, die Kinder beschäftigen und im Homeoffice sitzen - und sich verlässlich um ihre Pflichten, um Nachbarn und Familie kümmern.

All das, was die Kunden bewegt, können sie auf der Rewe-Seite rewe.de/zuhause hochladen. Aufrufe im Ladenfunk sowie ein Film machen die Aktion bekannt. Ausgespielt wird der Spot auf den Social-Media-Kanälen und ab sofort im Fernsehen. Die Galerie auf der Mikrosite wird regelmäßig befüllt und soll der Inspiration dienen. Aus den kreativsten, lustigsten, schönsten und stimmungsvollsten Inhalten entsteht außerdem ein Spot, der im Fernsehen und über Social Media zu sehen sein wird. Belohnt werden die Einsender außerdem: 2.000 Rewe-Einkaufsgutscheine à je 50 Euro werden verlost.

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

"Auf diese Weise unterstützen sich die Kunden gegenseitig, Kunden helfen Kunden", erklärt Johannes Steegmann, Leiter Marketing Rewe, die Idee. Wer noch weitere Tipps und Anregungen oder Rezepte braucht, wird unter rewe.de/zuhause-tipps fündig. "Mit der Kampagne wollen wir den Menschen Mut machen und uns mit ihnen solidarisieren", sagt Steegmann. "Es ist keine einfache Zeit, jeder muss improvisieren. Rewe will seinen Kunden Impulse geben, wie sie ihre Zeit zu Hause sinnvoll und kreativ füllen können. Und wir wollen verdeutlichen, dass es in dieser schwierigen und belastenden Zeit auch freudige und schöne Momente gibt, die zeigen: Wir können uns aufeinander verlassen."

Die Hamburger Kreativagentur Thjnk hat die Aktion begleitet, die digitale Umsetzung lag bei Rewe Marketing. Den Spot produzierte The Shack.

Edekas neuer Spot

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

In dieser Woche gibt es auch von Edeka und Jung von Matt neue Motive, die der aktuellen Situation angemessen sind. Das Thema: Abstand halten. Anzeigen, TV- und Social-Media-Spots sind dabei die bevorzugten Kanäle. Die Produktion verantwortete Simon & Paul, die Regie lag bei Tobias Paul.

Bereits vor zehn Tagen hatte Edeka zeitnah reagiert und sich mit einem Spot bei den eigenen Mitarbeitern bedankt.

Das aktuelle Anzeigenmotiv

Edeka

Alle Entwicklungen im Live-Blog

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.


Autor: Annette Mattgey

Seit 2000 im Verlag, ist Annette Mattgey (fast) nichts fremd aus der Marketing- und Online-Ecke. Für Markengeschichten, Kampagnen und Karriere-Themen hat sie ein besonderes Faible. Aus Bayern, obwohl sie "e bisi anners babbelt". 

Anzeige