Anzeige

9 Carnaby Street
Rolling Stones eröffnen Flagship Store in London

Mitten im Londoner Stadtteil Soho eröffnen die Rolling Stones im September einen Flagship Store. Neben Kleidung und Sonnenbrillen können Fans der Band dort auch Glaswaren mit der Stones-Zunge erwerben.   

Text: W&V Redaktion

20. August 2020

Die Rolling Stones eröffnen am 9.9. ihren weltweit ersten Flagship Store.
Anzeige

Anfang der 70er Jahre wurde sie von Peggy March besungen und auch heute noch ist die Carnaby Street im Stadtteil Soho eine Anlaufstelle für jeden Fan britischer Musik und Mode. Am 9. September wird die Straße um eine weitere Attraktion reicher, denn die Rolling Stones eröffnen dort an diesem Tag gemeinsam mit der Universal-Tochter Bravado ihren weltweit ersten Flagship Store.

Neben dem Eröffnungsdatum 9.9. taucht die Zahl neu noch ein drittes Mal auf, und zwar als Hausnummer des Geschäfts. Bei so vielen "neunen" ist es nur konsequent, die Zahl in ein Logo zu verwandeln und "RS No. 9 Carnaby" auf allerlei Merchandise-Artikeln zu verewigen, die es dann im Store zu kaufen gibt. Doch damit nicht genug. Stones-Fans aus aller Welt können auch Stühle oder Schals der Marke The Soloist erwerben sowie, passend zum Herbst in London, auch Regenmäntel des schwedischen Herstellers Stutterheim und Glaswaren miteingravierter Stones-Zunge.  

Das Logo für das Stones-Geschäft in der Hausnummer 9.

Stones Red for sale 

Wem all das noch nicht reicht, der wird eventuell bei Artikeln in der offiziellen Stones-Farbe Stones Red fündig, die zur Eröffnung des Geschäfts gelauncht werden. Oder aber man kommt einfach so vorbei und hört sich die Songs der erfolgreichen Band im Laden an, zu denen auch solche aus kommenden Alben gehören werden. "Mit dieser innovativen Partnerschaft fügen die Rolling Stones ihrem reichen Erbe einen weiteren kulturellen Touchpoint hinzu. RS Nr. 9 Carnaby ist das Ergebnis langer Arbeit am Aufbau einer der bekanntesten Marken der Welt.

Sie schafft ein Reiseziel, an dem Fans sich verbinden und in die Musik, den Stil und den Geist einer der weltweit bekanntesten und beliebtesten Bands eintauchen können," sagt Mat Vlasic, CEO von Bravado. Und für die Rolling Stones ist die "Carnaby Street der ideale Standort für unseren eigenen Laden," weil Soho den Rock`n`Roll schon immer verkörpert habe. Dass der Laden zu einer Pilgerstätte für Stones-Fans aus aller Welt werden wird, dürfte außer Frage stehen.

Am 9.9. eröffnet der neue Stones-Store in der Londoner Carnaby Street.

Anzeige