Anzeige

Videobotschaften
Rotkäppchen feiert Ostern mit seinen Fans

Im letzten Jahr konnten die Fans der Sektkellerei Rotkäppchen noch "Nähe" senden, jetzt ist die "Freude" dran. Wie im Vorjahr wird ein Teil der eingesendeten Videos über Ostern im Fernsehen ausgestrahlt.

Text: W&V Redaktion

29. März 2021

Rotkäppchen-Fans senden "Freude" per Videobotschaft.
Anzeige

Die Sektkellerei Rotkäppchen setzt in der TV-Kampagne über Ostern wieder voll auf ihre Fans. Nachdem die Freunde des Perlweins im letzten Jahr unter dem Hashtag #Nähesenden selbstgemachte 15-Sekünder einsenden konnten, die dann im YouTube-Kanal der Kellerei und schließlich auch im TV zu sehen waren, wiederholen die Freyburger die Kampagne über Ostern mit anderem Hashtag. Statt "Nähesenden" hieß es nun "Freudesenden", und wie schon im Vorjahr stieß die von den Agenturen Ogilvy, Mediaplus, la red und Rasch entwickelte, ausgesteuerte und produzierte Aktion auf reichlich Resonanz. Die zehn Spots, die auf dem YouTube-Kanal von Rotkäppchen zu sehen sind, schaffen es auch ins Fernsehen und werden bis zum 2. April auf RTL, ProSieben, Sat.1 und anderen Sendern ausgestrahlt.

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

Die Qual der Wahl

Die Auswahl der Videos fiel den Verantwortlichen bei Rotkäppchen-Mumm nicht leicht. "Am Ende haben wir uns für zehn Videos entschieden, die zusammen die Vielfalt der Community widerspiegeln. Wir hoffen, dass wir damit ganz Deutschland zu Ostern etwas Zuversicht und Kraft spenden können," sagt Cathrin Duppel, Marketing Director bei Rotkäppchen-Mumm. Und während es eine Teilnehmerin mi einem spritzigen Gedicht versucht, verbreitet ein anderer Zuversicht in einer schwierigen Zeit: "Auch wenn der Lockdown nicht immer einfach gewesen ist: Mit Rotkäppchen ist das Glas bei uns immer halbvoll," heißt es dort. Perfektion kann man natürlich nicht erwarten, aber dafür umso mehr Menschlichkeit – und die ist derzeit vermutlich wichtiger als je zuvor.    

Anzeige