Anzeige

Markenkooperation
Santoni gestaltet Sneaker für Mercedes-AMG

Schuhe, die nach Performance aussehen? Dafür soll die neue Marke "Santoni for AMG" stehen. Für sie muss man auch ganz schön was hinblättern - ab 450 Euro.

Text: W&V Redaktion

11. Oktober 2019

Für Kunden, die sowohl kultiviert als auch zeitgemäß sein wollen.
Anzeige

Design, edles Material, Qualität – dafür stehen Mercedes-AMG und das italienische Luxus-Schuhlabel Santoni gleichermaßen. Jedenfalls sehen die beiden Kooperationspartner das so. Mit der neuen Sneaker-Kollektion "Santoni for AMG" setzen sie ihre Lifestyle-Kooperation fort. Die dazugehörige Social-Media-Kampagne steht unter dem Claim #neverstandstill und entstand inhouse.

Die Sneaker-Kollektion richtet sich an eine moderne, lifestyle-orientierte Zielgruppe und soll auch für Fans der Marke der Begleiter für den Alltag sein. Glühendes Rot symbolisiert Kraft, heißt es in der Mitteilung des Unternehmens, Leidenschaft und eben: Performance, wie die Marke AMG. Auch der Einsatz von Kontrasten wie glatt und rau, weich und hart, glänzend und  matt unterstreiche den Performance-Anspruch von Mercedes-AMG.

Teurer Lifestyle

Alle Sneaker leben von hochwertigen Materialien: Handgefärbtes Kalbsleder, glatt und gelocht, trifft auf feines Wildleder, Nylonmesh auf glänzende Folienakzente. Die Schuhe kosten zwischen 450 und 500 Euro. "Wir wollten Schuhe entwerfen, die in jeder Alltagssituation gut aussehen, für anspruchsvolle Kunden, die sowohl kultiviert als auch zeitgemäß sein wollen", sagt Giuseppe Santoni, CEO von Santoni Maison.

Anzeige