Anzeige

Modemarke
"Say Yes To Yourself": Die neue Tom-Tailor-Kampagne

Um Eigenliebe geht es in der neuen Kampagne von Tom Tailor: Im 30-sekündigen TV-Spot heiraten sich die Protagonisten einfach alle selbst.

Text: W&V Redaktion

21. März 2019

Szene aus dem neuen Tom-Tailor-Spot der Thjnk-Tochter Loved.
Anzeige

"In einer Welt, in der man sich permanent mit anderen vergleicht und konstant danach strebt, immer schöner, schlanker und schlauer zu werden, ist es höchste Zeit, sich wieder kompromisslos selbst zu lieben": So bringen die Macher die Positionierung der Hamburger Marke Tom Tailor auf den Punkt.

Der von der Agentur Loved (Hamburg) entwickelte Auftritt der Modemarke ("Say Yes To Yourself") setzt auf Individualität und Diversität. Im Zentrum der Frühjahrs- und Sommerkampagne steht ein 30-sekündiger TV-Spot. Gedreht hat den Mode-Clip die Produktionsfirma Soup Film - an mehreren Orten in Kapstadt. 

Regie führte Ivan Jurado (Postproduktion: Deli Pictures). 2WEI war für die Musikproduktion verantwortlich.

Die Print-, TV- und Social-Media-Kampagne läuft in über 30 Ländern.

Die Printmotive stammen dabei allesamt von der Fotografin Jana Gerberding (siehe Bildergalerie).

Tom Tailor steckt seit geraumer Zeit - wie etliche andere Modemarken auch - mitten in der Krise. Wie erst im Februar bekannt wurde, möchte die chinesische Fosun-Gruppe die Hamburger Marke gerne komplett übernehmen.

Anzeige

Jederzeit Top Informiert:

Die wichtigsten W&V-Nachrichten per Messenger oder