Anzeige

Berührende Jubiläumskampagne
Seidensticker feiert 100. Geburtstag mit Gleichaltrigen

Sechs Frauen und Männer im Alter von 100 bis 103 Jahren werben im weißen Hemd für die Marke Seidensticker, die 1919 gegründet wurde. 

Text: W&V Redaktion

31. Januar 2019

100 Jahre Seidensticker, 100 Lebensjahre: eines der 6 Kampagnenmotive.
Anzeige

Mit beeindruckenden Motiven von 100-Jährigen setzt sich Seidensticker in Szene – um mit Gleichaltrigen im Rahmen einer Jubiläumskampagne die Geburtsstunde der Hemdenmarke im Januar 1919 zu feiern. Die Kampagnenmotive zeigen ab sofort ausgewählte Senioren im weißen Klassiker mit der schwarzen Rose von Seidensticker.

Das weiße Hemd und die weiße Bluse stellen dabei die Leinwand dar, auf der die Träger ihre Persönlichkeit projizieren können. "Authentisch, mit natürlichen Falten, ausdrucksvollem Lächeln und wachem Blick", wie das Bielefelder Unternehmen betont. Die Protagonisten der Kampagne sollen "gleichermaßen zerbrechlich und stark" wirken. "Entstanden sind einzigartige Aufnahmen, die berühren und fesseln", heißt es.

Sechs Frauen und Männer im Alter von 100 bis 103 Jahren haben sich für die Kampagne Ende November in Berlin ablichten lassen. Genutzt werden die Motive für den eigenen Retail und E-Commerce, den Wholesale, Social Media und Anzeigen in ausgewählten Fach- und Publikumszeitschriften.

Gearbeitet wurde mit dem Frankfurter Fotografen Karsten Thormaehlen, der als Spezialist für das Fotografieren von Hundertjährigen gilt.

Marc Biggemann, Creative Director bei Seidensticker und für die Kampagne verantwortlich: "Die erkennbare Lebensfreude – das Leuchten in den Augen der Protagonisten – verbindet sich perfekt mit der Leidenschaft, mit der Seidensticker seit 100 Jahren agiert. Die Ästhetik im Hinblick auf die Visualität haben wir bewusst reduziert gehalten. Sie ist wesentlich für den modernen und zeitgeistigen Look der Kampagne." 

Seidensticker entscheide sich bewusst für diesen Weg in einer Zeit, in der das Übermaß an dem künstlich Digitalen zunehmend eine Sehnsucht nach Authentizität erzeuge – "ohne dabei den Markenanspruch an eine global etablierte Ästhetik zu vernachlässigen". 

Auf den ersten Blick ungewöhnlich, trifft die Kampagne aus Sicht des Unternehmens jedoch die Kernaussage der Marke auf den Punkt: "Unser Produkt steht für Offenheit und Ehrlichkeit, Qualität durch Erfahrung – ebenso für einen hohen Anspruch an Ästhetik und ein hohes Maß Authentizität. Die Kampagne spiegelt also unsere Werte wider", so der geschäftsführende Gesellschafter Frank Seidensticker.

Gerd Oliver Seidensticker, ebenfalls geschäftsführender Gesellschafter, ergänzt: "100 Firmenjahre hinterlassen Spuren, 100 Lebensjahre ebenfalls – dies kommt in den Bildern zum Ausdruck. Eine stimmige Kampagne zum 100. Geburtstag."

Anzeige