Anzeige

Social-Media-Kampagne
Sheego präsentiert sich mit neuen Testimonials

Mutig, stolz oder cool: TV-Moderatorin Leonie Koch und Sängerin Bahar Kizil sind die neuen Werbegesichter des Modelabels Sheego. Die Marke startet mit einer umfangreichen Kampagne und neuem Claim.

Text: W&V Redaktion

17. August 2020

Anzeige

Ein positives Körpergefühl und Selbstbewusstsein strahlen die aktuellen Motive der Sheego-Kampagne #myperfectstyle aus. Deswegen gibt es auch nicht den einen Claim, sondern ganz viele - je nach Laune der Trägerin: Sei wild, sei elegant, sei sinnlich, sei sexy, sei cool oder sei gechillt.

"Den perfekten Look macht Mode nicht allein", sagt Verena Sponagel, Head of Brand bei Sheego. "Am Anfang stehen ein positives Körpergefühl und der individuelle Ausdruck. Die Aufgabe von gut gemachter Mode besteht darin, die Persönlichkeit zum Strahlen zu bringen. In der neuen Brand-Kampagne zeigt Sheego Frauen, die keine Kompromisse machen. Sie sind sexy, lässig, wild, zart, stolz, funky, legendär oder etwas ganz anderes. Die Mode von Sheego unterstützt sie dabei, sich in ihrer Individualität auszudrücken und damit ganz sie selbst zu sein."

Als Botschafterinnen konnte der E-Commerce-Spezialist, der zum Schwab-Versand gehört, die TV-Moderatorin Leonie Koch und Sängerin Bahar Kizil gewinnen.

Film und Motive sind vorwiegend online zu sehen. Die Kampagne findet auf allen Sheego-eigenen Kanälen statt (Shop, Insta, Facebook, Pinterest) sowie über Influencer- und Medienkooperationen als auch auf den Plattformen der B2B-Partner wie Zalando.de oder wundercurves.de.

Entwickelt hat die Kreatividee sowie das gesamte Kommunikationskonzepts Ben-York Balser, der seit Mai 2019 als Art Director bei Sheego  arbeitet. Zuvor war er 15 Jahre auf Agenturseite, zuletzt als Creative Director bei TMC-The Marketing Company in Frankfurt.  Die Produktion des Kampagnenspots lag bei der Agentur Mynd aus Frankfurt. Die Fashionfotografin war Cathleen Wolf.

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

Mit der neuen Kampagne will Sheego seine Positionierung schärfen und seine Marke bekannter machen. Nach dem Imagespot folgt eine performanceorientierte Digitalkampagne mit viraler Verlängerung. Dazu hat Sheego Kooperationen mit Micro- wie Macro Plus-Size-Infuencerinnen geschlossen und ruft alle Frauen auf, unter dem Hashtag #myperfectstyle Fotos, Videos und Statements zu posten. Sheego wird nicht nur ein Best-Of aller Beiträge auf den eigenen Kanälen veröffentlichen, sondern auch ein Shooting für die nächste Sheego-Kampagne verlosen.

Neuer Claim für die Marke

"Mode ist unser Lebensgefühl und Kurven sind unsere Leidenschaft", sagt Geschäftsführer Torge Doser. "Sheego designt Mode, die up-to-date ist, und kennt sich bestens aus mit Passformen, also der Verbindung von ausgesuchten Materialien mit idealer Schnittführung. So entstehen angesagte Styles zum Wohlfühlen." 

Um das auszudrücken, hat Sheego einen neuen Claim gewählt: Sheego. The curves company. Die Einführung des neuen Claims findet zeitgleich zum Launch der Kampagne statt und rundet gemeinsam mit dem anstehenden Umzug nach Frankfurt zum Ende des Jahres einen internen Transformationsprozess ab.


Autor: Annette Mattgey

Seit 2000 im Verlag, ist Annette Mattgey (fast) nichts fremd aus der Marketing- und Online-Ecke. Für Markengeschichten, Kampagnen und Karriere-Themen hat sie ein besonderes Faible. Aus Bayern, obwohl sie "e bisi anners babbelt". 

Anzeige