Anzeige

BBDO wirbt für E-Autos
Singende Zitteraale posieren für Smart

Daimlers Kleinstwagenmarke wird Ende 2019 rein elektrisch. Mit einem Musikvideo fürs Social Web bereitet BBDO diesen Wechsel schon mal vor.

Text: W&V Redaktion

6. August 2019

Zitteraale unter Strom: Sie feiern schon einmal, dass der Smart eine reine Elektromarke wird.
Anzeige

"Fish, please - we're fully electric": Mit diesen Worten beginnen drei (animierte) Zitteraale ihren Elektro-Groove. Singend unter Wasser machen die drei Stimmung im Spot für Smart. Die Kampagne stammt von Smarts langjähriger Leadagentur BBDO Berlin und wird weit auf den Social-Media-Kanälen der Automarke verbreitet.

Das Unterwasser-Musikvideo leitet den Wechsel zu einer rein elektrischen Marke Ende des Jahres ein. Smart-Mutter Daimler will unter der Kleinstwagenmarke dann nur noch E-Autos verkaufen. Dementsprechend widmet sich der Song der Zitteraale natürlich den Vorzügen der E-Mobilität und der Kraft der Elektrizität - ja immerhin Kernkompetenz der Zitteraale. Entsprechend muss gar kein Auto im Film auftreten. Immerhin haben ein paar andere Fische eine Gastrolle am Riff, etwa ein gelber Kuhkofferfisch und ein Igelfisch, die den Song so ansteckend finden, dass sie auch ein bisschen unter Strom stehen. Das Musikvideo endet mit dem Claim "As electric as it get’s".

Regie führte Zoran Bihać, er bringt Musikvideoerfahrung von Arbeiten mit zum Beispiel Rammstein und Die Fantastischen Vier mit. Für Smart sollte er Lebensfreude und Leichtigkeit einfangen. Diese Attribute verbindet Carolin Güthenke, Head of Brand Management and Marketing Communication Smart, mit der Markenidentität. "E-Mobilität ist nicht nur vernünftig, sondern auch ein großer Spaßfaktor", sagt Siyamak Jung, Executive Creative Director bei BBDO Berlin. Darauf würden die Aale schon mal "eingrooven".

Das Kampagnenvideo wird über Youtube und Instagram TV verbreitet. Außerdem setzt Smart Instagram Stories, Memes und Electric Eel Jokes ein, über den Smart-Instagram-Channel ausgespielt werden. 

Zum Marketingteam von Smart gehören Denise Heinermann-Bieler, Carolin Güthenke, Alexander Schulte-Mattler und Kai Hochow.

Das Kreativteam bei BBDO Berlin führt Chief Creative Officer Till Diestel; ECD Siyamak Jung, CDs Erick Barrios Hernandez, Wolfgang Warzilek, AD Erin Conboy, Copywriter Dara Kleyer, Designer Benjamin Besser. Puppen: Chris Creatures. Produktion: Markenfilm Hamburg, Postproduction: NHB, Musik: Sizzer Amsterdam.

Anzeige