Anzeige

Sportmarken
So inszeniert der FC St. Pauli seine USA-Reise

Ausrüster Under Armour schickt den FC St. Pauli in die USA und begleitet die - sehr sehenswerte - Reise mit der Kamera.

Text: W&V Redaktion

30. Juli 2018

St. Pauli ist auf Tour in den USA.
Anzeige

Als Herzstück einer  Content-Kampagne hat Under Armour gemeinsam mit der Agentur Nordpol "Das Auswärtsspiel" produziert. Der knapp 30 Minuten lange Film dokumentiert die Nordamerika-Reise des FC St. Pauli im Mai 2018.

Der FC St. Pauli besuchte unter anderem die Firmenzentrale von Under Armour in Baltimore, dort wurde auch das neue Trikot übergeben. Anschließend reisten die Sportler weiter durch die USA. Auf der weiteren Reise setzte der Verein mit der Auswahl seiner Stationen bewusst Zeichen für Toleranz und Weltoffenheit – neben dem Besuch des Rise Against-Konzerts zeigte das Team beispielsweise auch demonstrativ Regenbogen-Farben vor dem Weißen Haus.

Zu sehen ist "Das Auswärtsspiel" ab sofort auf Youtube, Instagram und den Kanälen von Under Armour und FC St. Pauli. Sechssekündige Bumper-Ads und googleoptimierte Snippets von einer Minute Länge sollen außerdem für Digitalreichweite sorgen. Verantwortlich für Regie, Kamera und Schnitt ist in Personalunion Marco Kugel, der die Mannschaft neun Tage lang in Amerika begleitet hat. 

Die Credits zur Kampagne:

Verantwortlich: Philipp Walter,  Nicolas Schwartz, Conrad Lagemann, Marketing Under Armour, München
Agentur/Produktion: Nordpol, Hamburg
Regie: Marco Kugel

Anzeige