Anzeige

Kreation des Tages
So sieht Adam&Eve DDBs erste Arbeit für PlayStation Now aus

Den Kunden hat Adam&Eve DDB erst vor Kurzem gewonnen. Jetzt legt die Londoner Agentur die erste Arbeit vor. Es regnet Helden vom Himmel.

Text: W&V Redaktion

4. Oktober 2019

Fallen gleich ins Wohnzimmer: die Helden deiner Gamer-Träume.
Anzeige

Episches von Adam&Eve DDB: Für Sony Interactive Entertainment präsentiert die Londoner Agentur mit Nexus Studios einen neuen und vor allem: ihren ersten Spot für PlayStation Now: Die Kampagne, die weltweit läuft, macht auf beeindruckend eingängige Art und Weise deutlich, dass Gamer mit nur wenigen Klicks auf Hunderte Spielwelten mit all ihren Charakteren zugreifen können. Das ist mal Instant-Gratifikation.

PlayStation Now ist der Streaming-Service von PlayStation, der Spielern Zugang zu über 800 Spielen verschafft. Adam & Eve DDB lässt dafür eine ganze Menge ikonischer Spielfiguren vom Himmel regnen: Kratos, Skorpion, Nathan Drake und wie sie alle heißen, stürzen in die Häuser der Spieler.

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

Helden im Gesamtpaket

"Das ist die erste Arbeit für PlayStation Now, die unsere Partnerschaft mit PlayStation einleitet", sagte Matthew Goff, CEO von Adam&Eve DDB. "Wir haben den ganzen Sommer über an einer Reihe von Projekten gearbeitet." Jetzt werden sie nach und nach auf die Gamer losgelassen.


Autor: Conrad Breyer

kam über Umwege ins Agenturressort der W&V, das er heute leitet. Als Allrounder sollte er einst einfach nur aushelfen, blieb dann aber. Er interessiert sich für alles, was Werber:innen unter den Nägeln brennt, in Beratung, Strategie und Kreation. Besonders innovative Agenturmodelle haben es ihm angetan. Angefangen hat das alles mit einem Praktikum bei Media & Marketing, lange her. Privat engagiert er sich für LGBTI*-Rechte, insbesondere in der Ukraine. Vielleicht ist er deshalb auch Diversity-Beauftragter der SWMH geworden, der die W&V angehört.

Anzeige